„Friendship!“-Regisseur Markus Goller inszeniert als nächstes die Komödie „Frau Ella“ mit Matthias Schweighöfer („Friendship“, „What a Man“) in der Hauptrolle.

Darin spielt er einen jungen Mann namens Sascha, der nach einem Autounfall ins Krankenhaus kommt. Dort lernt er die ältere Frau Ella kennen und freundet sich mit ihr an. Ella weiht Sascha in ihr größtes Geheimnis ein: Sie hatte eine große, unerfüllte Jugendliebe, Jason, ein amerikanischer Soldat. Spontan beschließt Sascha, mit Ella und seinem Mitbewohner Klaus nach Paris zu fahren, um Jason zu suchen - Eine abenteuerliche Reise nimmt ihren Lauf.

In weiteren Hauptrollen sind Ruth Maria Kubitschek als Frau Ella und August Diehl als Mitbewohner Klaus zu sehen. Das Drehbuch schreibt Dirk Ahner, während Matthias Schweighöfer neben der Hauptrolle auch die Produktion übernimmt. Die Dreharbeiten haben bereits in dieser Woche in Berlin begonnen. Warner Bros. Pictures bringt die Komödie „Frau Ella“ nächstes Jahr in die Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Komödie "Frau Ella": Erster Trailer mit Matthias Schweighöfer

    Schauspieler Matthias Schweighöfer meldet sich mit einer neuen Kinokomödie zurück. In der Komödie "Frau Ella" bekommt er es mit einer resoluten Rentnerin zu tun, gespielt von Ruth-Maria Kubitschek. Das ungleiche Paar könnt ihr nun im ersten Trailer sehen - viel Spaß!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Komödie "Frau Ella" mit Matthias Schweighöfer

    „Friendship!“-Regisseur Markus Goller inszeniert als nächstes die Komödie „Frau Ella“ mit Matthias Schweighöfer („Friendship“, „What a Man“) in der Hauptrolle. Darin spielt er einen jungen Mann namens Sascha, der nach einem Autounfall ins Krankenhaus kommt. Dort lernt er die ältere Frau Ella kennen und freundet sich mit ihr an. Ella weiht Sascha in ihr größtes Geheimnis ein: Sie hatte eine große, unerfüllte Jugendliebe...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare