Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Frat Party

Frat Party

Frat Party - Trailer

Frat Party: Lass-jucken-Kumpel-Spaß, der sich an vergleichbare Hits wie „American Pie“ und „Eis am Stiel“ anhängt, ohne allzu viel mit dem titelgebenden Original mit Ryan Reynolds zu tun zu haben. Der freizügige Klamauk ist sicherlich nicht die Krone der filmischen Schöpfung: Allzu viel wirkt hier zufällig und beliebig, nur mühevoll von einem rudimentären Drehbuch zusammengehalten. Was nicht heißt, dass man nicht Spaß haben...

Filmhandlung und Hintergrund

Lass-jucken-Kumpel-Spaß, der sich an vergleichbare Hits wie „American Pie“ und „Eis am Stiel“ anhängt, ohne allzu viel mit dem titelgebenden Original mit Ryan Reynolds zu tun zu haben. Der freizügige Klamauk ist sicherlich nicht die Krone der filmischen Schöpfung: Allzu viel wirkt hier zufällig und beliebig, nur mühevoll von einem rudimentären Drehbuch zusammengehalten. Was nicht heißt, dass man nicht Spaß haben...

Duffy hat als coolster Typ an der Schule nie etwas anbrennen lassen: Die Mädels sind regelrecht wild nach ihm. Für die Zeit nach der Schule hat er sich allerdings vorgenommen, es etwas langsamer angehen zu lassen. Also hat er der Hochzeit mit Adriana eingewilligt, die nicht nur attraktiv ist, sondern auch reiche Eltern hat. Der Schwiegervater in spe hat Duffy aber gleich ein dickes Ei gelegt: Ausgerechnet am Tag der Abschlussfete soll das Dinner am Vorabend der Hochzeit stattfinden. Duffy ist im Gewissenskonflikt.

Ein Tunichtgut muss sich entscheiden, ob er zur College-Abschlussparty oder seinem Hochzeitsdinner geht. Lass-jucken-Kumpel-Spaß, der sich an vergleichbare Hits wie „American Pie“ und „Eis am Stiel“ anhängt.

Darsteller und Crew

  • Randy Wayne
  • Caroline D'Amore
  • Jareb Dauplaise
  • Lauren C. Mayhew
  • Dan Levy
  • Robert Parks-Valletta
  • Katerina Mikailenko
  • Jesse Jane
  • Robert Bennett
  • William Garcia
  • Dak Rasheta
  • Scott Bloom
  • Hannah Cooper
  • Annie Roberts

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Lass-jucken-Kumpel-Spaß, der sich an vergleichbare Hits wie „American Pie“ und „Eis am Stiel“ anhängt, ohne allzu viel mit dem titelgebenden Original mit Ryan Reynolds zu tun zu haben. Der freizügige Klamauk ist sicherlich nicht die Krone der filmischen Schöpfung: Allzu viel wirkt hier zufällig und beliebig, nur mühevoll von einem rudimentären Drehbuch zusammengehalten. Was nicht heißt, dass man nicht Spaß haben kann bei dieser Zotensammlung, die immerhin das Versprechen einlöst, es bei einer Party richtig krachen zu lassen.
    Mehr anzeigen