Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Frankenstein - Zweikampf der Giganten

Frankenstein - Zweikampf der Giganten

Kinostart: 13.08.1998

Filmhandlung und Hintergrund

Japanischer Monster-Trash, in dem Godzilla gegen ein blutrünstiges Zotteltier antritt.

Dr. Paul Stewart, ein in Japan lebender US-Wissenschaftler, erfährt von einem hungrigen, gigantischen Zottelmonster, das ein Schiff angegriffen hat und Jagd auf Menschenfleisch macht. Er selbst hat das Untier Magdai aufgezogen - und kennt es als gutartiges Wesen. Sollte es dort draußen ein zweites Monster geben?

„Frankenstein“ ist hier ein von Menschen erschaffenes Ungetüm, dass sich in die Berge zurückzieht. Aus dessen Körper entstehen zwei neue Monster und diese liefern sich eine Furcht erregende Schlacht mitten in Tokyo. Ein Monsterspektakelfilm aus Japan in bewährter Godzilla-Tradition.

Darsteller und Crew

  • Russ Tamblyn
    Russ Tamblyn
  • Kumi Mizuno
    Kumi Mizuno
  • Kenji Sahara
    Kenji Sahara
  • Kipp Hamilton
    Kipp Hamilton
  • Jun Tazaki
    Jun Tazaki
  • Inoshiro Honda
    Inoshiro Honda
  • Kaoru Mabuchi
    Kaoru Mabuchi
  • Tomoyuki Tanaka
    Tomoyuki Tanaka
  • Hajime Koizumi
    Hajime Koizumi
  • Akira Ifukube
    Akira Ifukube

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Frankenstein - Zweikampf der Giganten: Japanischer Monster-Trash, in dem Godzilla gegen ein blutrünstiges Zotteltier antritt.

    Ein ungewöhnliches Werk aus der japanischen Monsterfilm-Reihe, nicht nur aufgrund der äußerst blutigen Eingangssequenz, in der sich das zottelige Monster der Besatzung eines ganzen Schiffs bemächtigt. „Frankensteins Zweikampf der Giganten“ wird zu einer Parabel auf die Frage nach dem Gut und Böse, auf die der Film letztlich nur mit einem Finale antwortet, in dem schon wieder ganz Tokio platt gemacht wird.
    Mehr anzeigen

Kommentare