Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Frankenstein

Frankenstein

Frankenstein: Klassiker des Horrors um größenwahnsinnigen Wissenschaftler und seine Kreatur.

Poster Frankenstein

Frankenstein

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon Spielzeiten in deiner Nähe

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

„Frankenstein“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Klassiker des Horrors um größenwahnsinnigen Wissenschaftler und seine Kreatur.

Wissenschaftler Herbert von Frankenstein stiehlt mit Assistent Fritz Leichen, um aus toter Materie Leben zu schaffen. Mittels elektrischer Ladungen erweckt er ein Geschöpf enormer Größe und Hässlichkeit zum Leben, das, weil Fritz ein Gehirn vertauscht hat, ein anormales Hirn besitzt. Das Monster flieht aus Frankensteins Turm. Als ein Mädchen ertrunken in einem See aufgefunden wird, verfolgen die Dorfbewohner das Monster bis zu der Mühle, in die es seinen Schöpfer geschleppt hat, und zünden die Mühle an…

Der vielfach nachgeahmte Original-Frankenstein-Film. Dr. Frankenstein will aus Leichenteilen den perfekten Menschen konstruieren und schafft dabei ein wahres Ungeheuer, das Amok läuft.

Darsteller und Crew

  • Boris Karloff
    Boris Karloff
  • Colin Clive
  • Mae Clarke
  • John Boles
  • Edward van Sloan
  • Dwight Frye
  • Frederick Kerr
  • Lionel Belmore
  • James Whale
  • Garret Fort
  • Francis Edward Faragoh
  • Carl Laemmle jr.
  • Arthur Edeson
  • David Brockman

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
5 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Frankenstein: Klassiker des Horrors um größenwahnsinnigen Wissenschaftler und seine Kreatur.

    Die erste Tonfilmfassung des Frankenstein-Stoffs, der auf der Gothic Novel von Mary Shelley basiert. Drehbuchautor Robert Florey änderte wesentliche Teile des Schauerromans (das Monster wird mit Magie geschaffen, endet im ewigen Eis). Die Regie übernahm der Brite James Whale, der nach dem Publikumserfolg für Universal die Fortsetzung „Frankensteins Braut“ (1935) inszenierte. Das Monster wurde von Boris Karloff (1887-1969) gespielt, der zu einem Star des Horrorfilms wurde und in 155 Filmen, darunter Roger Cormans „Der Rabe“ (1962), auftrat.
    Mehr anzeigen