1. Kino.de
  2. Filme
  3. Frank Sinatra Collection

Frank Sinatra Collection

Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung, in der Frank Sinatra als Bösewicht und als Sänger zu sehen ist.

„Suddenly“: Killer John kommt mit zwei Kumpels in die kalifornische Kleinstadt Suddenly, wo er Präsident Eisenhower bei einem Zwischenstopp ermorden will. Er nistet sich im Haus der Bensons ein, wo er auch den Sheriff als Geisel nimmt. „Till the Clouds Roll By“: Der Komponist Jerome Kern erinnert sich anlässlich der Premiere seines Broadway-Musicals „Showboat“ an die steinigen Anfangstage seiner Karriere. - Außerdem enthalten: „Duetts“.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Frank Sinatra Collection: Sammlung, in der Frank Sinatra als Bösewicht und als Sänger zu sehen ist.

    Sammlung, in der Entertainer Frank Sinatra unter anderem als psychopathisch veranlagter Killer im Attentatsthriller „Suddenly“ zu sehen ist - ein Film, den Lee Harvey Oswald angeblich neun Jahre später vor der Ermordung John F. Kennedys gesehen haben soll, was Sinatra später wiederum dazu veranlasste, den Film aus dem Verkehr zu ziehen. Im musikalischen Biopic „Till the Clouds Roll By“, das dem Komponisten Jerome Kern gewidmet ist, liefert Sinatra den krönenden Abschluss, wenn er „Ol‘ Man River“ zum Besten gibt.

Kommentare