Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Forrest Gump
  4. News
  5. 30 Jahre nach „Forrest Gump“: Trailer zu neuem Film vereint verjüngte Tom Hanks und Robin Wright

30 Jahre nach „Forrest Gump“: Trailer zu neuem Film vereint verjüngte Tom Hanks und Robin Wright

30 Jahre nach „Forrest Gump“: Trailer zu neuem Film vereint verjüngte Tom Hanks und Robin Wright
© IMAGO / Allstar

Die erfolgreiche Zusammenarbeit an „Forrest Gump“ sorgte für einen weltweiten Erfolg. Regisseur Robert Zemeckis ist jetzt mit einem neuen Projekt und bekannter Besetzung zurück.

Vor 30 Jahren gelang „Forrest Gump“ der Riesenerfolg: Der Film war nach Angaben von Box Office Mojo der zweiterfolgreichste Film von 1994 und konnte sich bei der Oscarverleihung 1995 unter anderem in der Kategorie Bester Film durchsetzen. Regisseur Robert Zemeckis hat seit dem damaligen Erfolg öfter mit Hauptdarsteller Tom Hanks zusammengearbeitet. Unter ihrer kreativen Zusammenarbeit entstand beispielweise das Drama „Cast Away  – Verschollen“ und der Weihnachtsklassiker „Der Polarexpress“.

Wer „Cast Away  – Verschollen“ und „Forrest Grump“ noch einmal sehen möchte, findet beide Filme bei Netflix. Wer noch kein Abonnement bei dem Streaminganbieter hat, für diejenigen lohnt sich ein aktuelles Angebot von MagentaTV: Hier gibt es ein Kombipaket für RTL+ Premium, Netflix und Disney+ die ersten sechs Monate ohne Aufpreis.

Anzeige

Forrest Gump ließ uns bereits 1994 wissen:

„Meine Mama hat immer gesagt, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was man kriegt.“

Die nächste Überraschung gelingt, denn Regisseur Zemeckis und Schauspieler Tom Hanks arbeiten erneut zusammen. Außerdem ist die Darstellerin von Jenny (Robin Wright) Teil des neuen Projektes „Here“. Der Trailer zu „Here“ verblüfft mit einem Detail: Der 67-jährige Tom Hanks und die 58-jährige Robin Wright sehen bemerkenswert jung aus. Eine Kombination aus Make-Up und technischer Raffinesse sorgen dafür, dass die Schauspieler*innen mal als junge Teenager*innen und mal als Greis*innen auftauchen.

Mit dem ersten Trailer zu „Here“ könnt ihr euch ein eigenes Bild dazu machen:

Der Film basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel von Richard McGuire: Er illustrierte die Geschichte eines Ortes über etliche Jahre hinweg und zeigte durch eine Abfolge von Bildern, wie sich dieser verändert. Dieses Konzept scheint Regisseur Robert Zemeckis zu übernehmen, denn im Fokus des emotionalen Trailers steht ein Wohnzimmer. Wie das Branchenmagazin Variety berichtet, soll die Kamera die komplette 104-mütige Laufzeit des Film fest installiert sein und so die jahrhundertelange Geschichte des Ortes erzählen.

Anzeige

Wie bereits in „Forrest Gump“ spielen Tom Hanks und Robin Wright auch in „Here“ ein Liebespaar. Richard (Tom Hanks) und Margaret (Robin Wright) sind bereits als Teenager*innen in einer Beziehung und verbringen ihr Leben gemeinsam. Die Rollen sind allerdings nicht mehrfach besetzt: Über Zeitspanne von der Jugend bis ins hohe Alter werden beide Figuren komplett von dem Duo Hanks und Wright verkörpert.

Regisseur Zemeckis schwärmt von seinen Stars

Eine so lange Altersspanne abzudecken, ist nicht nur eine technische Herausforderung, die Schauspieler*innen müssen zusätzlich die richtige Körpersprache imitieren. In einem Interview mit Vanity Fair, wie Variety berichtet, sprach Robert Zemeckis über genau diese Herausforderung. Der Regisseur schwärmte dabei in den höchsten Tönen von den Schauspieler*innen:

„Sowohl Tom als auch Robin haben sofort verstanden: ‚Okay, wir müssen zurückgehen und nachstellen, wie wir vor 50 oder 40 Jahren waren und wir müssen diese Energie, diese Art von Körperhaltung mitbringen und sogar unsere Stimmlage erhöhen. So etwas in der Art.“

Ob der Film schlussendlich überzeugen kann, wird sich noch herausstellen. „Here“ soll am 15. November 2024 in den USA in die Kinos kommen.

„Forrest Gump“ lieferte einige geniale Filmzitate und sei es das simple „Lauf Forrest, lauf“. Wie gut ihr euch mit Filmzitaten auskennt, könnt ihr in diesem Quiz testen:

Filmzitate-Quiz: Meistert ihr das bockschwere Filmquiz mit mindestens 17/20 Punkten?

Hat dir "30 Jahre nach „Forrest Gump“: Trailer zu neuem Film vereint verjüngte Tom Hanks und Robin Wright" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige