Filmhandlung und Hintergrund

Regisseur Mark Rydell („The Rose“) läßt sein hochkarätiges Hauptdarsteller-Paar Bette Midler („Zwei mal zwei“) und James Caan („Misery“) durch fünf Jahrzehnte und drei Kriege tanzen und dabei die gesamte jüngste Geschichte der USA Revue passieren. Das mit einer Reihe flotter Musiknummern durchsetzte Mammutepos wirkt dabei häufig ebenso imposant wie angestaubt. Der schieren Energie von Bette Midler ist es zu verdanken...

1942 wird die Sängerin Dixie Leonard nach England geflogen, um vor den Jungs der US Army als neue Partnerin des Entertainers Eddie Sparks aufzutreten. Prompt stiehlt sie ihm die Show. Eddie hofft, an Dixies Seite den Durchbruch zu schaffen: Gemeinsam tingeln sie die Fronten entlang. Zurück in Amerika erhält Dixie die Nachricht, daß ihr Mann gefallen ist. Nach Erfolgen im TV geht das in Haßliebe miteinander verbundene Showpaar an die Front in Korea. Dort kommt es zum ersten Bruch, als Eddie auf Geheiß seiner Bosse ihren Autor Art entläßt. Endgültig entzweit werden Dixie und Eddie bei einem Auftritt in Vietnam, als Dixies Sohn bei einem Angriff fällt. 20 Jahre grollt die resolut-rüstige Dame…

Die Sängerin Dixie Leonard und der Entertainer Eddie Sparks treten gemeinsam an der Front auf. Das in Haßliebe miteinander verbundene Showpaar entzweit sich immer mehr, bis es bei einem Auftritt in Vietnam zum endgültigen Bruch kommt. 20 Jahre grollt die resolut-rüstige Dame…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Regisseur Mark Rydell („The Rose“) läßt sein hochkarätiges Hauptdarsteller-Paar Bette Midler („Zwei mal zwei“) und James Caan („Misery“) durch fünf Jahrzehnte und drei Kriege tanzen und dabei die gesamte jüngste Geschichte der USA Revue passieren. Das mit einer Reihe flotter Musiknummern durchsetzte Mammutepos wirkt dabei häufig ebenso imposant wie angestaubt. Der schieren Energie von Bette Midler ist es zu verdanken, daß der patriotische Seelsorgedienst an der Front nicht völlig in den Farben des Sternenbanners erstrahlt. Im Kino wurde der aufwendigen Tragikomödie nur wenig Beachtung geschenkt, auf Video sollten mehr Interessierte zu finden sein.

Kommentare