1. Kino.de
  2. Filme
  3. For a Good Time, Call ...

For a Good Time, Call ...

Filmhandlung und Hintergrund

Weibliche Buddy-Komödie mit schlüpfrigen Witzen im Stil der Erfolge von Judd Apatow.

Die leicht verklemmte Lauren verliert ihren Job und erhält von ihrem Freund den Laufpass. Über einen gemeinsamen Bekannten landet sie notgedrungen in der Wohnung der lebenslustigen Katie, die sie schon auf dem College nicht ausstehen konnte. Als sie mitbekommt, dass einer von Katies unzähligen Jobs darin besteht, für einen Telefonsex-Anbieter zu arbeiten, hat sie eine Geschäftsidee: Gemeinsam mit Katie wird sie sich mit einer Sex-Hotline selbständig machen.

For a Good Time, Call ... im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • For a Good Time, Call ...: Weibliche Buddy-Komödie mit schlüpfrigen Witzen im Stil der Erfolge von Judd Apatow.

    Im Kielwasser von „Brautalarm“ schwimmende weibliche Buddy-Komödie, in der sich unter Einsatz von Sex-Talk nach vorhersehbarem Muster zwei gegensätzliche Typen anfreunden, verkrachen und wieder versöhnen. Das Drehbuch stammt von Seth-Rogen-Gattin Lauren Miller, die auch selbst gleich die Rolle der „Verklemmten“ übernahm. Die „Lockere“ wird gespielt von Ari Graynor („Bad Sitter“). Neben Rogen konnten als Kunden der Hotline auch Kevin Smith und Ken Marino gewonnen werden.

Kommentare