1. Kino.de
  2. Filme
  3. Flucht ins 23. Jahrhundert
  4. News

News

  • Carey Mulligan zieht sich aus

    Carey Mulligan zieht sich aus

    Der britische Shootingstar plant bereits das nächste Filmprojekt mit "Drive"-Regisseur und Enfant Terrible Nicolas Winding Refn.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Führt "Logan's Run" Regisseur Refn zu "Wonder Woman"?

    Ein Film, den irgendwie niemand auf der Rechnung hatte, erhält momentan im Vorfeld seines Erscheinens von allen Seiten geradezu hymnische Kritiken. Gemeint ist Nicolas Winding Refns Actiondrama Drive, in dem Ryan Gosling als professioneller Fluchtautofahrer die Reifen quietschen lässt. Der umtriebige dänische Filmemacher arbeitet mittlerweile an seiner nächsten Produktion, die ihn zum ersten Mal in die Gefilde der...

    Kino.de Redaktion  
  • Reitet Ryan Gosling mit Johnny Depp?

    Darsteller Ryan Gosling hat sich in kleineren Produktionen abseits des Mainstreams wie Half Nelson oder Blue Valentine einen Namen gemacht. Nun aber sind auch die großen Studios auf dieses großartige Talent aufmerksam geworden, so dass Gosling demnächst in der romantischen Komödie Crazy, stupid love ebenso zu sehen sein wird wie in Logan’s Run, einer Neuauflage des Sci-Fi-Klassikers Flucht aus dem 23. Jahrhundert...

    Kino.de Redaktion  
  • Logan rennt mit Refn und Gosling

    Einer der Sci-Fi-Filme aus den 70er Jahren, der trotz peinlicher Garderobe und (nach heutigen Standards) Spezialeffekten aus Opas Bastelstube immer noch einen Blick lohnt, ist Flucht ins 23. Jahrhundert. Der Film basiert auf dem Roman Logan’s Run von William F. Nolan, und schon seit Jahren versucht die Produktionsfirma Silver Pictures eine Neuauflage des Stoffes zu stemmen, was aber trotz eines gelungenen Drehbuchs von...

    Kino.de Redaktion  
  • Regisseur Carl Rinsch dreht Remake "Logan´s Run"

    Produzent Joel Silver plant bereits seit längerem ein Remake des Science-Fiction-Films „Logan´s Run - Flucht ins 23. Jahrhundert“ aus dem Jahr 1976. Nun wird das Projekt wieder neu aufgenommen und findet in dem Newcomer Carl Rinsch („47 Ronin“) einen neuen Regisseur. Ursprünglich waren bereits Bryan Singer und der Werbefilmer Joseph Kosinski für die Regie im Gespräch.Basierend auf einer gleichnamigen Buchreihe von...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tele 5: Starke Quoten für SciFi-Special

    Mit 1,9 % Marktanteil bei den 14-49-jährigen Zuschauern (gesamt: 1,3 %) begann am Freitag, 7. September, mit dem Oscar-prämierten Sci-Fi-Klassiker „Flucht ins 23. Jahrhundert“ um 20.15 Uhr das Sci-Fi-Special auf Tele 5. Auch der anschließende Stunt-geladene „Rollerball“ traf bei einem durchschnittlichen Marktanteil von 1,6 % den Geschmack der jungen Zuschauer (gesamt: 1,2 %). Sie ließen es sich dann auch nicht nehmen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Remake "Logan's Run" von Joseph Kosinski

    Das schon lange geplante Remake des Science-Fiction-Films von 1976, „Logan's Run - Flucht ins 23. Jahrhundert“ hat bei Warner Bros. einen Regisseur gefunden. Es ist der Werbefilmer Joseph Kosinski, der sein Regiedebüt geben wird. Tim Sexton („Children of Men“) schreibt das Drehbuch. In der Geschichte geht es um eine Gesellschaft der Zukunft, in der jeder bei Vollendung des 21. Lebensjahres sterben muss. Wer sich widersetzt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "X-Men 3" ohne Bryan Singer

    "X-Men 3" ohne Bryan Singer

    Bryan Singer wird den dritten X-Men-Film nicht drehen, dafür aber den neuen "Superman", der nun mit Tom Welling besetzt werden soll.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bryan Singer dreht Superman

    Bryan Singer dreht Superman

    Der Regisseur, der mit der Comic-Verfilmung "X-Men" berühmt wurde, bereitet jetzt das Comeback von Superman vor.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Matt Damon entkommt dem frühen Tod

    Matt Damon entkommt dem frühen Tod

    Der Star soll im Remake des Science-Fiction-Klassikers "Flucht ins 23. Jahrhundert" aus dem (vermeintlichen) Paradies fliehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bryan Singer inszeniert "Logan's Run" Remake

    X-Men Regisseur Bryan Singer soll das Remake des 1976 Science-Fiction Films Logan’s Run inszenieren. Der Film basiert auf einem Roman von William F. Nolan und George Clayton Johnson und spielt in einer jugendfanatischen Zukunft. Dort werden alle Menschen eingeschläfert, die das 21 Lebensjahr erreichen. Der Polizist Logan ist dafür zuständig, diejenigen ausfindig zu machen, die ihrem Schicksal entrinnen wollen. Doch...

    Kino.de Redaktion  
  • Schöne Neue Welt

    Schöne Neue Welt

    Science Fiction der Extraklasse: von Stanley Kubricks Meisterstück "2001" bis "Solaris" mit George Clooney - unsere Tipps für Ihre Odyssee im Weltraum.

    Ehemalige BEM-Accounts