Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Flucht durch die Berge (2011) Film merken

Originaltitel: Forces spéciales
Flucht durch die Berge Poster
 

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Eine französische Journalistin wird im Zuge riskanter Recherchen in Afghanistan gekidnappt von einem Taliban-Warlord, dem sie erst kurz zuvor in ihrer Reportage schwere Vorwürfe machte. Ein Spezialkommando der französischen Armee erhält den Auftrag, die Dame zu befreien, bevor man ihr genauso den Kopf abschneidet wie ihrem Begleiter. Während der erste Teil dieses Planes reibungslos klappt, gerät der Rückweg zur improvisatorischen Herausforderung. Das zugesagte Lufttaxi nämlich glänzt durch Abwesenheit.

Ein französisches Spezialkommando will eine entführte Journalistin in Afghanistan befreien und gerät in einen Hinterhalt. Actiongeladenes, wendungsreiches Kriegsabenteuer mit Benoit Magimel und “Inglorious Basterds”-Star Diane Kruger.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(6)
5
 
3 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
1 Stimme
2
 
0 Stimmen
1
 
2 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Frankreich kämpft zwar nicht in Afghanistan, doch das gilt nur, so lange dort niemand einem Mitglied der Grande Nation an die Wäsche geht. Und wenn die Entführte dann noch aussieht wie Diane Kruger, kochen selbst Glaubenskriegern die Hormone über in diesem farbenprächtig in gleißende Wüstenszene gesetzten Kriegsabenteuer für ganze Kerle. Namhafte Darsteller, gehobene Production Values und eine wendungsreiche Story garantieren Actionunterhaltung auf hohem Niveau.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare