Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Flucht aus Absolom

Flucht aus Absolom

No Escape: Martin Campbell („Wehrlos“) vermischt Elemente des Knastfilms mit denen des Endzeit- Actioners à la „Mad Max“ und fügt eine Prise Soziodrama im Stil von „Herr der Fliegen“ bei. Als futuristischer „Papillon“ kämpft sich Ray Liotta durch Zweikämpfe und Unwegsamkeiten des Skripts. Für Actionfans.

Poster Flucht aus Absolom

Flucht aus Absolom

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Martin Campbell („Wehrlos“) vermischt Elemente des Knastfilms mit denen des Endzeit- Actioners à la „Mad Max“ und fügt eine Prise Soziodrama im Stil von „Herr der Fliegen“ bei. Als futuristischer „Papillon“ kämpft sich Ray Liotta durch Zweikämpfe und Unwegsamkeiten des Skripts. Für Actionfans.

Im Jahr 2022 kommt der Ex-Marine Robbins auf die Gefängnisinsel Absalom, auf der sich zwei Gefangenengruppen erbitterte Scharmützel leisten. Robbins schlägt sich auf die Seite der Insider, die unter der Führung des Gurus Father eine autarke Siedlung aufgebaut haben. Dort sinnt Robbins auf Flucht.

Man schreibt das Jahr 2022. Weil er seinen Vorgesetzten erschoß, wird der Ex-Marine Robbins auf der Gefängnisinsel Absalom ausgesetzt. Dort liefern sich zwei Gefangenengruppen erbitterte Kämpfe. Nachdem sich Robbins durch einen kühnen Klippensprung vor den Outsidern, einer barbarischen Bande von Menschenfressern, retten kann, schließt er sich den Insidern, den gemäßigten Mannen des Gurus Father an, die sich eine autarke Siedlung nach demokratischem Muster aufgebaut haben. Dort beginnt Robbins hartnäckig, seine Flucht vorzubereiten.

Im Jahr 2022 kommt der Ex-Marine Robbins („Goodfella“ Ray Liotta) auf die Gefängnisinsel Absalom, auf der sich zwei Gefangenengruppen erbitterte Scharmützel liefern. Elemente von Knastfilm und Endzeit- Actioners à la „Mad Max“ treffen ein Soziodrama im Stil von „Herr der Fliegen“.

Darsteller und Crew

  • Ray Liotta
    Ray Liotta
  • Lance Henriksen
    Lance Henriksen
  • Kevin Dillon
    Kevin Dillon
  • Ernie Hudson
    Ernie Hudson
  • Martin Campbell
    Martin Campbell
  • Gale Anne Hurd
    Gale Anne Hurd
  • Stuart Wilson
  • Ian McNeice
  • Jack Shepherd
  • Michael Lerner
  • Michael Gaylin
  • Joel Gross
  • Jake Eberts
  • Phil Meheux
  • Graeme Revell

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Martin Campbell („Wehrlos“) vermischt Elemente des Knastfilms mit denen des Endzeit- Actioners à la „Mad Max“ und fügt eine Prise Soziodrama im Stil von „Herr der Fliegen“ bei. Als futuristischer „Papillon“ kämpft sich Ray Liotta durch Zweikämpfe und Unwegsamkeiten des Skripts. Für Actionfans.
    Mehr anzeigen