Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fluch der Karibik
  4. News
  5. MTV Movie Awards 2004: Die Piraten sind auf Kurs

MTV Movie Awards 2004: Die Piraten sind auf Kurs

MTV Movie Awards 2004: Die Piraten sind auf Kurs

Am Mittwoch wurden die Nominierungen für die 13. MTV Movie Awards bekannt gegeben. Der Abenteuerfilm Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl verlies die Nominierungsrunde als Sieger und darf in sechs Kategorien auf einen Preis hoffen. Zum einen ist der Film neben 50 First Dates, Finding Nemo, The Lord of the Rings - The Return of the King und X-Men 2 in der Kategorie „Best Movie“ nominiert. Zum anderen wurden Johnny Depp und Orlando Bloom als „Best On-Screen Team“, Geoffrey Rush als „Best Villain“, Keira Knightley in der Kategorie „Breakthrough Female“ und Johnny Depp in den Kategorien „Best Male Performance“ und „Best Comedic Performance“ nominiert. Die beiden Filme 50 First Dates und X-Men 2 wurden jeweils viermal nominiert und dürfen sich ebenfalls Hoffnungen auf viele Preise machen. The Lord of the Rings - The Return of the King ist dagegen nur zweimal nominiert. Die Produzenten führten außerdem die neue Kategorie „Best Dance Sequence“ ein, in der unter anderem Ben Stiller und Jennifer Aniston (Along Came Polly) und Seann William Scott (American Wedding) ins Rennen gehen. Die Awards werden am 5. Juni verliehen. Ein Aufzeichnung wird dann am 10. Juni ausgestrahlt. Eine ausführliche Liste aller Nominierungen findet Ihr hier.