Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Flitze Feuerzahn 2: Hoch in den Lüften/Feuer über Nevermoor

Flitze Feuerzahn 2: Hoch in den Lüften/Feuer über Nevermoor

Filmhandlung und Hintergrund

Zeichentrickserie über die Freundschaft zwischen einem Drachenkind und Menschenkindern.

Die Kinder Jakob und Stefanie entdecken in einer Höhle ein merkwürdiges, riesiges Ei, das sie gewissermaßen verfolgt. Plötzlich können die Kinder die Sprache der Tiere verstehen und der Baum Gottfried erwacht aus seinem achthundertjährigen Schlaf. Da zerspringt die Schale des Eies und ein kleiner, grüner Drache mit winzigen Stummelflügeln schlüpft heraus. Die Kinder sind begeistert und auch der freche Rabe Raps und Baum Gottfried machen Bekanntschaft mit dem Drachenkind. Die Kinder beschließen, niemandem vom dem Drachen, den sie Flitze nennen, zu erzählen…

Der niedliche Drache Flitze Feuerzahn will unbedingt fliegen lernen, doch das ist einfacher gesagt als getan…

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Flitze Feuerzahn 2: Hoch in den Lüften/Feuer über Nevermoor: Zeichentrickserie über die Freundschaft zwischen einem Drachenkind und Menschenkindern.

    „Hoch in den Lüften“ und „Feuer über Nevermoor“ sind die mittleren Folgen der insgesamt sechsteiligen Zeichentrickserie, die im ZDF zu sehen war und auch auf DVD erhältlich ist. Regie bei der tschechisch-luxemburgischen Koproduktion führte Milos Hlavac.
    Mehr anzeigen