Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Flipping

Flipping

Filmhandlung und Hintergrund

Gene Mitchell - Regisseur, Autor und Hauptdarsteller - versucht mit seinem pessimistischen Gangsterdrama in Tarantino-Manier, das Scheitern von Kleinganoven dramatisch und actionreich in Szene zu setzen. Bevor sich seine Protagonisten in blutige Rachfeldzüge stürzen, läßt der Regie-Debütant seinen Figuren viel Zeit, ihre Abartigkeit in aggressiven Dialogen zu demonstrieren. Für seine wenig humorvolle Produktion...

Die Kleinganoven Michael, Shot, Hooker, Joey und Dennis kontrollieren für den Gangsterboß Leo die Straßen. Bald sind sie mit den kleinen Zahlungen Leos nicht mehr zufrieden. Sie beschließen, in Zukunft ohne ihren Boß zu arbeiten und planen, ihn zu ermorden. Doch ihr Plan läuft nicht reibungslos ab. Den Fünf gehen die Nerven durch, und sie beginnen, sich untereinander zu bekriegen. Denn sie vermuten einen Verräter in ihren Reihen, da Cop Billy erstaunlich gut informiert ist. Schließlich eskaliert die Auseinandersetzung. Der Streit endet für die Fünf tödlich.

Darsteller und Crew

  • Keith David
    Keith David
    Infos zum Star
  • David Amos
  • David Proval
  • Gene Mitchell
  • Shant Benjamin
  • Barry Primus
  • Paul Klar
  • Tony Burton
  • Mike Starr
  • Willem Keane
  • Lynn Mitchell
  • Christine Harte
  • Kim Meredith
  • Gee Thomas
  • David Basulto
  • James Howell
  • Michael Woods
  • Phil Parmet
  • Kevin Krasny

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gene Mitchell - Regisseur, Autor und Hauptdarsteller - versucht mit seinem pessimistischen Gangsterdrama in Tarantino-Manier, das Scheitern von Kleinganoven dramatisch und actionreich in Szene zu setzen. Bevor sich seine Protagonisten in blutige Rachfeldzüge stürzen, läßt der Regie-Debütant seinen Figuren viel Zeit, ihre Abartigkeit in aggressiven Dialogen zu demonstrieren. Für seine wenig humorvolle Produktion konnte Mitchell die ewigen Nebendarsteller David Proval („Das Relikt“), Mike Starr („Gestohlene Herzen“) und Tony Burton („Volcano“) gewinnen.
    Mehr anzeigen