Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Flatliners
  4. News
  5. „Flatliners“: Ellen Page und Diego Luna berichten von ihren Begegnungen mit dem Tod

„Flatliners“: Ellen Page und Diego Luna berichten von ihren Begegnungen mit dem Tod

„Flatliners“: Ellen Page und Diego Luna berichten von ihren Begegnungen mit dem Tod

In „Flatliners“ erforschen sie als übereifrige Medizinstudenten das Leben nach dem Tod. Jetzt erzählte Darstellerin Ellen Page im Interview von einem Moment, in dem sie dachte: „Das war’s!“ und ihr Kollege Diego Luna berichtete von Gesprächen mit seiner verstorbenen Mutter.

Poster Flatliners

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Fünf Studenten, ein gefährliches Experiment: In „Flatliners“ stoppen Courtney und ihre Kommilitonen ihre Herzen, um das Jenseits zu sehen. Schauspielerin Ellen Page verriet nun, dass sie selbst dem Tod schon einmal tief in die Augen geblickt hat.

„Damals habe ich einen Film in Portugal gedreht“, sagte sie dem People Magazine. Weil sie nach einem langen Drehtag zu erschöpft gewesen sei, um zum Hotel zurückzukehren, entschloss sie sich, in ihrem Trailer zu übernachten. Mitten im Nirgendwo. „Am Morgen bin ich mit dem Regisseur durch die Felder spazieren gegangen und plötzlich waren wir komplett von Stieren umgeben – und diese Stiere kamen auf uns zu.“

Page und ihr Begleiter taten, was jeder in einem solchen Moment tun würde: Sie rannten. „Ich dachte wirklich, ganz ehrlich: Das war’s! So wirst du sterben!“ Zum Glück seien die Tiere irgendwann abgedreht. Der Schock saß bei Page jedoch tief. Sie bezeichnete die Flucht vor der wütenden Herde als „eines der krassesten Erlebnisse“ in ihrem Leben.

Diego Luna sprach als Kind mit seiner verstorbenen Mutter

Pages „Flatliners“-Kollege Diego Luna weiß, was es bedeutet, wenn die Grenzen zwischen Leben und Tod verschwimmen. In der Netflix-Talkshow „Chelsea“ erzählte er Host Chelsea Handler kürzlich von Begegnungen mit seiner verstorbenen Mutter.

„Ich habe Erinnerungen an sie, die nicht daher kommen, dass ich Fotos gesehen habe. Ich weiß zum Beispiel, wie sie von hinten aussieht.“ Luna war gerade einmal zwei Jahre alt, als seine Mutter bei einem Autounfall starb. Als Kind habe er regelmäßig Kontakt mit ihr aufgenommen. „Mein Vater hat mich mehrfach gefragt: ‚Hey, was machst du da?‘ und ich hab geantwortet: ‚Ich erzähle mit Mom.‘“

Er glaube zwar nicht an ein Leben nach dem Tod, aber daran, dass wir nie wirklich verschwinden. „Ich denke, dass wir irgendwie Teil des Ganzen bleiben. Ich weiß allerdings nicht wie und ich will es auch gar nicht wissen.“

Ab dem 30. November übertreten Ellen Page und Diego Luna als furchtlose Medizinstudenten die Grenze zwischen Leben und Tod. Dann startet die Neuauflage des SciFi-Klassikers „Flatliners“ in den deutschen Kinos.