Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Five Weeks in a Balloon

Five Weeks in a Balloon

Filmhandlung und Hintergrund

Abenteuerfilm nach Jules Verne, in dem eine bunte Gesellschaft im Heißluftballon Afrika durchquert.

Der schottische Professor Fergusson begibt sich nach Afrika, um dort einen Heißluftballon zu testen. Mit von der Partie sind zunächst nur sein Assistent Jacques, der Reporter O’Shay und der Militär Vining, doch schon bald bekommt die Truppe Zuwachs durch zwei entlaufene Sklavinnen, einen Sklavenhändler und einen Schimpansen. Gemeinsam müssen sie den Gefahren trotzen, die von Eingeborenen, Sandstürmen und Wasserfällen ausgehen, um das heimliche Ziel der Expedition zu erreichen: neues Territorium für Großbritannien zu sichern.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Five Weeks in a Balloon: Abenteuerfilm nach Jules Verne, in dem eine bunte Gesellschaft im Heißluftballon Afrika durchquert.

    Zehn Jahre bevor er der Welt „Die Höllenfahrt der Poseidon“ bescherte, schickte Irwin Allen in dieser Verfilmung des gleichnamigen Romans von Jules Verne eine für die damalige Zeit hochkarätige Besetzung auf einen Heißluftballontrip durch Afrika: neben Cedric Hardwick („Die zehn Gebote“) und Fabian sind u.a. Barbara Allen, Red Buttons und Peter Lorre zu sehen. Das farbenprächtige, humorvolle Abenteuer bietet dank der einfachen Geschichte vergnügsame Familienunterhaltung.
    Mehr anzeigen