Fitzcarraldo Poster

Naomi Watts als Königin der Wüste

Kino.de Redaktion  

Die Australierin Naomi Watts zählt schon seit Jahren zu den gefragtesten Darstellerinnen der Branche. Nun hat sie eine kleinere, aber wichtige Rolle in Clint Eastwoods Filmbiografie J. Edgar übernommen und dreht zudem den Tsunami-Film The Impossible an der Seite von Ewan McGregor ab. Und sollte sie zwischen diesen beiden Projekten noch Zeit finden, würde der deutsche Filmemacher Werner Herzog sie allem Anschein nach für ein neues Projekt verpflichten. Herzog, der mit Fitzcarraldo und Nosferatu wahre Filmklassiker geschaffen hat, will in Queen of the Desert die Lebensgeschichte der Gertrude Bell verfilmen. Die Engländerin war zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Forschungsreisende, Archäologin und Schriftstellerin, die dank ihrer langen Reisen durch die Länder des Nahen Ostens bei der späteren politischen Neuordnung in dieser Region zu einer der wichtigsten Personen wurde. Klingt nach einem vielversprechenden Projekt für den deutschen Kultregisseur und die schöne Lady aus dem Outback.

Swimming with Men: Freikarten für Fan-Preview gewinnen

News und Stories

Kommentare