In der Hoffnung an den Erfolg des Kassenschlagers und Boxerdramas „Rocky“ anknüpfen zu können, schickte die Filmgesellschaft United Artists Norman Jewisons inszeniertes Drama „F.I.S.T. – Ein Mann geht seinen Weg“ hinterher, dessen Hauptrolle kein Geringerer als Actionstar Sylvester Stallone bekleidet. Jetzt erscheint der Film nach 40 Jahren erstmals ungeschnitten in Deutschland.

Das 1978 erschienene Gewerkschaftsdrama „F.I.S.T.“ mit Sylvester Stallone und Rod Steiger schaffte es hierzulande lediglich in einer um 17 Minuten gekürzten Version auf die Leinwand. Selbst die später veröffentlichten Videokassetten und DVDs enthielten nur die gekürzte Version. Abhilfe schafft jetzt das Label Koch Media, das das Drama nach 40 Jahren zum ersten Mal in der ungekürzten Originalfassung (ca. 145 Minuten) im Keep Case herausbringen wird, wie wir via Schnittberichte erfahren haben. Zusätzlich bekommen Fans die deutsche Kinofassung (ca. 130 Minuten) sowie zwei Interviews, den Trailer und eine umfassende Bildergalerie spendiert.

Hier ist der Trailer zum actiongeladenen Drama mit Sylvester Stallone

Darum geht es in „F.I.S.T.“ – Ein Mann geht seinen Weg

Cleveland im Jahr 1937: Als Truck-Fahrer versucht Johnny Kovak (Sylvester Stallone) in eine hoffnungsvolle Zukunft zu steuern und sich den amerikanischen Traum von Unabhängigkeit und Freiheit zu erfüllen. Schnell sieht er sich wegen schlechter Arbeitsbedingungen und ungerechter Behandlung dazu gezwungen, sich in einem Arbeiterkampf gegen die großen Firmenbosse aufzulehnen. Der Trucker organisiert einen spontanen Streik und entdeckt dabei seine Führungsqualitäten, die ihn schnell in einen tiefen Strudel aus Gewalt und Korruption verwickeln. Um sich selbst und die anderen Arbeiter zu schützen, geht er sogar einen Pakt mit der Mafia ein. Doch schon bald muss er erkennen, dass er im Kampf um die Gerechtigkeit nicht nur seinen Prinzipien und Idealen den Rücken kehrt, sondern dabei vor allem sein eigenes Leben riskiert.

Alle Stallone-Fans können sich gleich zu Beginn des nächsten Jahres auf ein verspätetes Weihnachtsgeschenk freuen: Koch Media bringt die ungekürzte US-Originalversion am 25. Januar 2018 auf Blu-ray und DVD heraus.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare