Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fire on the Amazon

Fire on the Amazon

Fire on the Amazon - Trailer

Fire on the Amazon: Keine geringeren als die junge Sandra Bullock („Speed“) und Craig Sheffer („Roadflower“) spielen die Hauptrollen in diesem satte sieben Jahre alten Öko-Thriller aus der Werkstatt des Dschungelthriller-Spezialisten Luis Llosa („Sniper“, „Anaconda“). Berühmt vor allem für Frau Bullocks bis heute einzige Nacktszene, kann der Film mit seinem eigentlichen Anliegen, einem nachgerade flammenden Plädoyer wider Brandrodung...

Filmhandlung und Hintergrund

Keine geringeren als die junge Sandra Bullock („Speed“) und Craig Sheffer („Roadflower“) spielen die Hauptrollen in diesem satte sieben Jahre alten Öko-Thriller aus der Werkstatt des Dschungelthriller-Spezialisten Luis Llosa („Sniper“, „Anaconda“). Berühmt vor allem für Frau Bullocks bis heute einzige Nacktszene, kann der Film mit seinem eigentlichen Anliegen, einem nachgerade flammenden Plädoyer wider Brandrodung...

Der amerikanische Fotoreporter O’Brien stößt bei einer Bolivienreise auf Hinweise, nach denen ein kürzlich ermordeter Gewerkschaftsfunktionär der Kautschukarbeiter das Opfer einer Verschwörung von Plantagenbesitzern und hochrangigen Polizeibeamten wurde. Als er gemeinsam mit einer charmanten jungen Ex-Mitarbeiterin des Todesopfers Nachforschungen anstellt und Kontakt zu den von der Regierung als Mörder verdächtigten Indianern aufnimmt, gerät er selbst ins Visier der Todesschwadron.

O’Brien ist Fotoreporter und mit einer jungen Mitarbeiterin recherchiert er in Bolivien den Fall eines ermordeten Gewerkschaftsfunktionärs. Schnell geraten sie ins Visier der Todesschwadronen. Als Öko-Thriller nicht ganz überzeugend, doch Sandra Bullock und Craig Sheffer gleichen das Manko wieder aus.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Keine geringeren als die junge Sandra Bullock („Speed“) und Craig Sheffer („Roadflower“) spielen die Hauptrollen in diesem satte sieben Jahre alten Öko-Thriller aus der Werkstatt des Dschungelthriller-Spezialisten Luis Llosa („Sniper“, „Anaconda“). Berühmt vor allem für Frau Bullocks bis heute einzige Nacktszene, kann der Film mit seinem eigentlichen Anliegen, einem nachgerade flammenden Plädoyer wider Brandrodung und Völkermord, dank eines schwachen, klischee-gespickten Scripts nicht so recht überzeugen. Gute Ergänzung dank guter Namen.
    Mehr anzeigen