Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fingerprints

Fingerprints

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Gediegener amerikanischer Low-Budget-Horror, eine Mischung bewährter und kaum allzu kontroverser Genremotive vor den beliebten Vorstadt-Kulissen, zusammen gesetzt in einer zwar hanebüchen konstruierten, doch ernsthaft und in bestem Sinne altmodisch vorgetragen Story, in der nicht die Auflösung, sondern der von hübschen Stimmungen und effektvollen Schreckmomenten gesäumte Weg das Ziel ist. Attraktive Mädchen aus...

Teenager Melanie kommt frisch aus der Entzugsklinik, wo sie landete nach einem Nahtoderlebnis im Rahmen eines ihrerseits als einmalig betrachteten Heroinexperiments. Von den Lehrern und ihrer despotischen Rabenmutter wird sie trotzdem wie eine Verrückte behandelt, was nicht gerade hilfreich ist, als Melanie bald in schöner Regelmäßigkeit Geister zu erscheinen beginnen. Deren Zeichen deuten auf ein ungelöstes Geheimnis in der Geschichte ihrer Heimatstadt, und als Melanie es zu lüften beginnt, stapeln sich schnell die Leichen.

Melanie wird von Geistererscheinungen geplagt und stößt auf eine 50 Jahre zurück liegende Mordverschwörung mit Folgen. Stimmungsvoller Low-Budget-Horrorthriller mit Lou Diamond Phillips und attraktiven TV-Darstellerinnen.

Darsteller und Crew

  • Leah Pipes
  • Joshua Henderson
  • Kristin Cavallari
  • Andrew Lawrence
  • Lou Diamond Phillips
  • Sally Kirkland
  • Geoffrey Lewis
  • Ginger Gilmartin
  • Glen Jensen
  • Morgan Brown
  • Sydnee Harlan
  • Ashley Wyatt
  • Harry Basil
  • Brian Cleveland
  • Jason Cleveland
  • Gray Frederickson
  • John Simonelli
  • Michael Goi
  • Andrea V. Rossotto
  • Stephen Adrianson
  • Sean Morris
  • Fern Adrianson
  • Paul Ruddy

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gediegener amerikanischer Low-Budget-Horror, eine Mischung bewährter und kaum allzu kontroverser Genremotive vor den beliebten Vorstadt-Kulissen, zusammen gesetzt in einer zwar hanebüchen konstruierten, doch ernsthaft und in bestem Sinne altmodisch vorgetragen Story, in der nicht die Auflösung, sondern der von hübschen Stimmungen und effektvollen Schreckmomenten gesäumte Weg das Ziel ist. Attraktive Mädchen aus der zweiten TV-Reihe lassen sich in den Hauptrollen wenig zuschulden kommen, und Lou Diamond Phillips hebt als Lehrer das kommerzielle Potential.
    Mehr anzeigen