Filmhandlung und Hintergrund

Solider australischer TV-Thriller, der zu spät an Konturen und Dramatik gewinnt. Entstanden ist ein Kammerspiel der Intrigen, darstellerisch überzeugend, aber fade. Die attraktive Thematik um den gelangweilten Multimillionär mit den perversen Gelüsten wird auch diesem Film zu seinem Publikum verhelfen. Mittlere bis gute Umsatzerwartungen.

Kameramann Chris und seine Freundin Sarah wollen einen Film über John Dominic, einen exzentrischen Multimillionär, machen. Dominic hat seine Finger in dubiosen Geschäften, doch weder Geld noch ausschweifende Sex- und Drogenparties können ihn reizen; ihn fasziniert das Intrigenspiel um Leben und Tod. Er lädt Chris und Sarah auf ein Wochenende zu sich. Gemeinsam mit seiner Freundin spielt er eine Scharade übler Scherze mit den beiden. Die scheinbare Inszenierung seines Selbstmordes ist der Höhepunkt eines Komplottes, das Chris belastet. Der Kameramann kommt auf der Flucht um, doch Sarah spielt das Spiel zu Ende, Dominic ertrinkt in seinem Swimming-Pool.

Kameramann Chris und seine Freundin Sarah wollen einen Film über den exzentrischen Multimillionär John Dominic machen. Der hat seine Finger in dubiosen Geschäften, doch weder Geld noch ausschweifende Sex- und Drogenparties können ihn reizen; ihn fasziniert das Intrigenspiel um Leben und Tod. Solider australischer TV-Thriller, der zu spät an Konturen und Dramatik gewinnt. Entstanden ist ein Kammerspiel der Intrigen, darstellerisch überzeugend, aber fade.

Darsteller und Crew

  • Lou Brown
    Lou Brown
  • Jennifer Bennett
    Jennifer Bennett
  • David Clendinning
    David Clendinning
  • Ross Dimsey
    Ross Dimsey

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Solider australischer TV-Thriller, der zu spät an Konturen und Dramatik gewinnt. Entstanden ist ein Kammerspiel der Intrigen, darstellerisch überzeugend, aber fade. Die attraktive Thematik um den gelangweilten Multimillionär mit den perversen Gelüsten wird auch diesem Film zu seinem Publikum verhelfen. Mittlere bis gute Umsatzerwartungen.

News und Stories

  • Robin Williams wühlt in der Vergangenheit

    One Hour Photo Star Robin Williams wird in dem Science-Fiction Thriller Final Cut die Hauptrolle übernehmen. Der Film spielt in einer Welt, in der die Erlebnisse aller Personen auf einem implantierten Chip mitprotokolliert werden. Robin Williams wird in die Rolle eines sogenannten Cutters schlüpfen, der Zugriff auf die Daten anderer Personen hat. Bei seinem letzten Auftrag entdeckt er einen Zugang zu den Daten seiner...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare