Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filth and Wisdom
  4. News
  5. Berlinale steht in den Startlöchern

Berlinale steht in den Startlöchern

Kino.de Redaktion |

Filth and Wisdom Poster

Auf der heutigen Pressekonferenz der 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin, wurde vom Festival-Direktor Dieter Kosslick und den Leitern der Sektionen, das aktuelle Programm vorgestellt. Das Thema Musik scheint sich dabei durch alle Abteilungen zu ziehen, angefangen von Martin Scorseses Weltpremiere des Konzertfilms Shine a light, über Madonnas Regiedebüt Filth and Wisdom, bis hin zu verschiedenen Spiel- und Dokumentarfilmen über die Hip-Hop-Jugendkultur.
Auch dieses Jahr wird es wieder die Veranstaltungsreihe "Kulinarisches Kino - Eat, Drink, See Movies", den European Film Market und den Berlinale Talent Campus geben. Die Retrospektive widmet sich dem Leben und Werk von Luis Buñuel und zum 40. Jahrestag vom Vietnamkongress, wurde das Sonderprogramm "War at Home" ins Leben gerufen, dass die filmische Reflexion des Vietnamkrieges zeigen wird.
Außerdem wurde die internationale Jury um Juripräsident Costa-Gavras vorgestellt, zu welcher die dänische Regisseurin und Drehbuchautorin Susanne Bier (Things We Lost in the Fire), Schauspielerin Sandrine Bonnaire (Biester), Szenebildner Uli Hanisch (Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders), Schauspielerin Diane Kruger (Das Vermächtnis des geheimen Buches), Sounddesigner Walter Murch (Jugend ohne Jugend), Produzent Alexander Rodniansky (Farewell USSR) und Schauspielerin Shu-Qi (Home Sweet Home) gehören.
Die Berlinale Kamera, die dieses Jahr in einem neuem Design erscheint, wird an den österreichischen Schauspieler Karlheinz Böhm und den vielfältigen Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher Otto Sander verleihen. Im Rahmen der Cinema for Peace Gala, wird zum ersten Mal der CleanEnergy Award vergeben, der Filmproduktionen gewürdigt, die sich dem Klima- und Umweltschutz widmen. Für die Überreichung des Awards konnte die russische Opernsängerin Anna Netrebko gewonnen werden.

News und Stories

  • Gleich zwei Bären für Andersons Öl-Streifen

    Heute Abend wurden die 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin glanzvoll zum Abschluss gebracht. Über eine Woche lang sah sich die Internationale Jury, unter dem Vorsitz von Costa-Gavras, die Wettbewerbsfilme an und wählte nun die Gewinner. Begonnen hatte die Berlinale am 07. Februar mit Martin Scorseses Konzertfilm über die Rolling Stones und auch Be Kind Rewind, der heutige Abschlussfilm von Michel Gondry, sorgte...

    Kino.de Redaktion  
  • Berlinale: Goldener Bär für "Tropa de elite"

    Die 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin erreichten mit der Preisverleihung am Samstag, 16. Februar, ihren Abschluß. Mit 1.600 geladenen Gästen wurden feierlich von Jurypräsident Costa-Gavras und Festivaldirektor Dieter Kosslick die Hauptpreise des Festivals überreicht. Den Goldenen Bären gewinnt in diesem Jahr José Padilha (Regie) und Marcos Prado (Produzent) für den brasilianischen Film „Tropa de elite“...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ritchie zieht es wieder in die Werbung

    Nachdem Regisseur Guy Ritchie (Snatch - Schweine und Diamanten) schon 2001 den Werbekurzfilm Star für BMW inszenierte, will er nun eine Serie von Kurzfilmen für die Sportmarke Nike in Szene setzen. Herauskommen soll eine einzigartige Werbung für den Sportgiganten, der der BMW-Serie "The Hire" in nichts nachsteht. Es soll auch Anfragen gegeben haben, ob Ritchies Frau Madonna, wie in Star eine Rolle übernimmt. Diese...

    Kino.de Redaktion  
  • Auf Bärenjagd am Potsdamer Platz

    Auf Bärenjagd am Potsdamer Platz

    Vom 7. bis 17. Februar feiert die Hauptstadt wieder großes Kino aus aller Welt. Nationale und internationale Stars feiern mit.

    Ehemalige BEM-Accounts