Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fifty Shades of Grey
  4. News
  5. Fifty Shades of Grey im Free-TV auf RTL: Sendetermine & Infos für alle Teile!

Fifty Shades of Grey im Free-TV auf RTL: Sendetermine & Infos für alle Teile!

M L |

Fifty Shades of Grey Poster
© Universal

Im April ist es soweit: Der erste Teil der „50 Shades of Grey“-Reihe kommt ins Free-TV! Welchen Sendetermin ihr euch im Kalender anstreichen solltet, um das prickelnde Heimkino-Highlight ab 16 Jahren nicht zu verpassen, erfahrt ihr hier. Außerdem werfen wir pünktlich zum Kinostart von „Fifty Shades of Grey 2“ einen Blick in die Zukunft: Wann kommen Teil 2 und 3 der erotischen Trilogie ins deutsche Fernsehen?

Die unerfahrene Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) trifft auf den Milliardär mit SM-Vorliebe Christian Grey (Jamie Dornan) und lässt sich nach allen Regeln der Kunst verführen. Wie seine SM-Fesseln sie in seinen Bann halten, so bindet sie ihn emotional an sich. Die heiße Affäre aus Teil 1 wird in der Fortsetzung zum Liebesdrama, wenn neben erotischer Leidenschaft auch Gefühle mit ins Spiel kommen.

Der erste Teil der Trilogie lief bereits im Pay-TV bei Sky Cinema und ist ebenfalls im Abonnement von Amazon Prime Video als Online-Stream in HD-Qualität verfügbar (folge dem Link für mehr Infos zu „Fifty Shades of Grey im Stream). Nun steht ein Sendetermin für den ersten Teil „Fifty Shades of Grey“ im Free-TV fest und auch für alle anderen Filme der „50 SoG“-Trilogie schmiedet der Sender RTL Ausstrahlungs-Pläne.

„Fifty Shades of Grey“: Free-TV-Premiere im April auf RTL!

Gut zwei Jahre nach dem deutschen Kinostart (am 12.02.2015) kommt „Fifty Shades of Grey“ im Free-TV. RTL hat sich die Rechte an dem Kinoerfolg gesichert und wird den erotischen Liebesfilm am Sonntag, 23. April 2017 um 20.15 Uhr ausstrahlen. Nachdem Fans der „Fifty Shades of Grey“-Trilogie sich so lange gedulden mussten, munkelte man schon, ob das erotische Drama nicht zu sexy für das kostenlos zugängliche Fernsehen sei? Doch der Film mit FSK-Altersfreigarbe ab 16 Jahren hat eine zu große Fangemeinde, um ihn dem Fernsehpublikum vorzuenthalten und bekommt nun einen Sendeplatz zur Primetime. Filme ab 16 Jahren dürfen im deutschen TV eigentlich erst ab 22 Uhr gezeigt werden - daher spekulieren wir, dass es sich um eine „beschnittene“ Version ab 12 handeln wird.

Die 17 größten Sex-Skandale der Filmgeschichte

Wann läuft „Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe“ im Free-TV?

Die RTL-Mediengruppe hat einen Vertrag mit dem „50 Shades“-Filmverleih NBC Universal abgeschlossen und wird alle Teile der „Fifty Shades of Grey“-Trilogie im Free-TV ausstrahlen. Wie „Fifty Shades of Grey“ Teil 1 werden die zwei Fortsetzungsfilme ihre Free-TV-Premiere exklusiv bei RTL feiern. Ein Sendetermin für Teil 2 „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“ - oder im Originaltitel „Fifty Shades Darker“ - steht allerdings noch nicht fest, denn der Film ist gerade erst im Kino angelaufen (Kinostart war am 09.o2.2017). Wir informieren euch an dieser Stelle, sobald ein Ausstrahlungsdatum für „Fifty Shades of Grey 2“ im Free-TV von RTL bekannt gegeben wurde. Möglichweise wird der 2. Film pünktlich zum deutschen Kinostart von Teil 3 ins Free-TV-Programm aufgenommen.

Zu heiß fürs Kino: Alles über die „Fifty Shades of Grey 2″ DVDals „unmasked edition“ mit ungezeigten Szenen!

„Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust“: Free-TV-Premiere 2019?

Für den dritten und letzten Teil der Trilogie, „Fifty Shades of Grey - Befreite Lust“, müssen Fans keine zwei Jahre warten (wie zwischen Teil 1 und 2), sondern der Film soll schon am 8. Februar 2018 in die deutschen Kinos kommen. Dennoch lässt sich aus diesem Datum nur schwerlich auf einen Zeitplan für die Fernsehausstrahlung im Free-TV spekulieren. Für Teil 1 wartete RTL zwei Jahre, bis er den Streifen in sein Programm aufnahm. Das liegt allerdings auch an der Marketing-Strategie: Die „Fifty Shades of Grey“ Teil 1 Free-TV-Premiere sollte im Einklang mit dem Kinostart von Teil 2 getaktet werden. Folgerichtig könnten wir „50 SoG 2“ im Frühjahr 2018 im TV sehen und „50 SoG 3“ im Frühjahr 2019. Dies sind bislang allerdings nur Mutmaßungen aus Erfahrungswerten und wurde noch nicht offiziell bestätigt.

Außerdem ist anzunehmen, dass Teil 2 und 3 zunächst im Pay-TV laufen (bei Sky), wie schon der erste Teil. Das könnte im Falle von „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“ vielleicht schon Ende 2017 der Fall sein.

Statt des verkürzten „Fifty Shades of Grey“ TV-Spots haben wir hier für euch die Trailer zu den ersten beiden Kinofilmen: Stimmt euch ein auf einen sexy Heimkino-Abend!

Trailer zu „Fifty Shades of Grey“: Free-TV-Premiere auf RTL im April

Hintergründe zu „Fifty Shades of Grey“

Die Erfolgsstory von „Fifty Shades of Grey“ begann mit dem gleichnamigen Roman von Erika Leonard, die ursprünglich die Romanze der beiden „Twilight“-Protagonisten Bella und Edward weiterspinnen wollte - in ihrer erotischen Fiktion sollte es zwischen dem Liebespaar endlich richtig zu Sache gehen. Erika Leonard entwickelte eine Trilogie, die sie zunächst unter dem Pseudonym E.L. James auf einer Webseite veröffentlichte.

In ihren Geschichten sollten die Figuren ebenso wie die LeserInnen die sexuellen Fantasien, die in der Vampir-Teenie-Saga nie ausgesprochen wurden, ausleben. In Buchform entwickelte sich die Story jedoch weiter und emanzipierte sich von „Twilight“ - eine eigene Liebes- und Leidensgeschichte um die zwei Protagonisten Anastasia Steele und Christian Grey entstand.

Vier Jahre nach der Erstveröffentlichung der erotischen Literatur kam der erste von drei Filmen ins Kino und stürmte die Charts. Auch Teil 2, „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“ enttäuschte die hohen Erwartungen nicht und sicherte sich direkt zum Kinostart seinen Platz an der Chart-Spitze.

Teil 3 namens „Fifty Shade of Grey - Entfesselte Lust“ (Originaltitel: „Fifty Shades Freed“) kommt voraussichtlich am 8. Februar 2018 in die deutschen Kinos.

Trailer zu „Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe“ - Jetzt im Kino!

Wenn ihr einen Kinobesuch des zweiten Teils plant, könnt ihr euch hier über die Altersbeschränkung informieren und erfahren, warum die FSK von „Fifty Shades of Grey 2“ so hoch angesetzt wurde. Auf den Kino-Geschmack gekommen? Wenn ihr nach „50 Shades“ Teil 2 noch Lust habt auf mehr, lest ihr in unserer Liste der Liebesfilme 2017 im Kino welche heißen, romantischen und schön spannenden Filme uns noch auf der großen Leinwand erwarten! Für einen Filmabend zu Hause haben wir für Fans diese Liste der Filme wie 50 Shades of Grey zusammengestellt - noch heißer, erotischer, skandalöser!

News und Stories