Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fifty Shades of Grey
  4. News
  5. „365 Days 2“: Starttermin, Besetzung und alle Infos

„365 Days 2“: Starttermin, Besetzung und alle Infos

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

© Netflix

„365 Days“ alias „365 Dni“ hat bereits im Sommer 2020 eine Fortsetzung bekommen. So geht es mit Massimo und Laura weiter.

Die polnische Antwort auf „Fifty Shades of Grey“ erzählt die Geschichte der taffen Geschäftsfrau Laura (Anna Maria Sieklucka), die auf einer Urlaubsreise von dem sizilianischen Mafia-Boss Massimo (Michele Morrone) entführt wird. Nun hat sie 365 Tage Zeit, sich in ihn zu verlieben.

„365 Days“ belegte auf Netflix in mehreren Ländern wochenlang den ersten Platz im Top-Ten Ranking. Nebenbei sorgten die Hauptdarsteller*innen Michele Morrone und Anna-Maria Sieklucka durch die lebensechten Sexszenen für Furore, auch wenn sie selbstverständlich nur gefaket waren.

„365 Days“: Michele Morrone bestätigt Teil 2

2020 kündigte Michele Morrone noch Teil 2 in einem Video-Interview mit HalaHi an. Seitdem ist nicht viel passiert, denn die Dreharbeiten mussten laut dem aktuelle Stand aufgrund von Corona pausiert werden. Wie ihr euch denken könnt, erfordert der Film überdurschnittlich viel Nähe, was die Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen erschweren dürfte. Was den Starttermin angeht, können wir leider nur Vermutung anstellen. Wir rechnen damit, dass der Film frühestens Mitte/Ende 2021 wenn nicht sogar noch später auf Netflix erscheint.

Michele Morrone ist selbstverständlich wieder dabei, wobei sich Fans des attraktiven Italieners darauf freuen können, dass er sein Glück in Hollywood versuchen möchte und eventuell bald in noch größeren Filmen zu sehen sein wird. Und auch seine Liebste gespielt von Anna Maria Sieklucka wird zurückkehren.

In diesem Video zeigen wir euch 20 exklusive Film-Highlights auf Netflix, auf dir ihr euch in 2021 freuen könnt:

„365 Days“ basiert auf der gleichnamigen dreiteiligen Buchvorlage der polnischen Autorin Blanka Lipinska. Es gibt also noch genügend Stoff für eine Film-Trilogie. Falls ihr die Bücher gerne auf Deutsch oder auf Englisch lesen wollt, müssen wir euch aber enttäuschen. Die Romane sind aktuell nur auf Polnisch verfügbar.

 

So geht es nach dem Ende von „365 Days“ weiter

- Achtung, es  folgen Spoiler zum Ende des Films und den Büchern -

Am Ende des ersten Teils sind Laura und Massimo tatsächlich ein Paar und schmieden sogar Hochzeitspläne. Nach der Anprobe ihres Hochzeitskleides wird Laura jedoch von Massimos Konkurrenten aufgespürt. Der Film lässt offen, was mit Laura passiert. In der Buchvorlage wird Laura entführt und Massimo setzt nun alles daran, seine Liebste zurückzuholen. Es kommt zu einer rasanten Verfolgung, die das Paar in allergrößte Gefahr bringt. Wer hätte es gedacht? Das Luxusleben als Mafia-Braut hatdoch seine Schattenseiten.

News und Stories