Fido - Gute Tote sind schwer zu finden Poster

"Fido": Billy Connolly als Zombie-Haustier

Kino.de Redaktion  

Der kleine Timmy Robinson hat einen besten Freund. Sein Haustier. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen niedlichen kleinen Hund, sondern um einen niedlichen kleinen Zombie namens Fido. Klein ist dann aber doch untertrieben, der Untote bringt dargestellt von Billy Connolly (“Weißer Oleander”), immerhin eine Körpergröße von 1,80m mit ins Spiel. Anfangs ist die Idylle ungetrübt, dann allerdings beginnt Fido, die Nachbarn aufzufressen und die Eltern finden das nicht mehr lustig. Also pilgert der kleine Timmy ans Ende der Welt, um den geliebten Zombie von der Familie fern zu halten. Die Dreharbeiten zu “Fido” haben bereits in Kanada begonnen.

News und Stories

Kommentare