Macht Ferris Bueller noch einmal blau?

Kino.de Redaktion |

Einer der beliebtesten und kultigsten Filme der 80er Jahre ist Ferris macht blau, den der 2009 viel zu früh verstorbene Regisseur John Hughes 1986 in Szene setzte. Eine Fortsetzung der fröhlichen Schulschwänzkomödie kam für den Filmemacher und sein Team damals nicht in Frage, doch nun scheint es zunehmend Interesse an einem solchen Sequel zu geben. Drehbuchautor Rick Rapier gab nun bekannt, dass mittlerweile einige Produktionsfirmen, die in Kontakt mit den großen Hollywood-Studios stehen, sein Skript zur Fortsetzung mit dem Titel Ferris Bueller 2: Another day off begutachten. Darin soll der erwachsene Ferris, der mittlerweile als Motivationsstrainer erfolgreich Karriere gemacht hat, an seinem 40. Geburtstag eine Rede halten. Doch er wünscht sich nichts mehr, als an diesem Tag noch einmal blau zu machen, und als er diesen Wunsch in die Tat umsetzt, kommt es wieder einmal zu jeder Menge Chaos.

Auch wenn Interesse an dem Drehbuch besteht, so ist es doch zweifelhaft, ob man die gesamte Besetzung des Originalstreifens, allen voran Matthew Broderick, für ein solches Sequel tatsächlich wiedervereinen könnte. Zudem wäre die Frage, wer John Hughes adäquat ersetzen könnte.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Macht Ferris Bueller noch einmal blau?

    Einer der beliebtesten und kultigsten Filme der 80er Jahre ist Ferris macht blau, den der 2009 viel zu früh verstorbene Regisseur John Hughes 1986 in Szene setzte. Eine Fortsetzung der fröhlichen Schulschwänzkomödie kam für den Filmemacher und sein Team damals nicht in Frage, doch nun scheint es zunehmend Interesse an einem solchen Sequel zu geben. Drehbuchautor Rick Rapier gab nun bekannt, dass mittlerweile einige...

    Kino.de Redaktion  
  • „Ferris macht blau“: Broderick will die Arbeit schwänzen

    Wenn sich ein Schauspieler über Nacht in einen Star verwandelt und das aufgrund einer einzigen Rolle, dann kann ihn das die kommenden Jahre durchaus an weiteren Höhenflügen hindern, da er immer wieder am ersten Erfolg gemessen wird. So konnte etwa Matthew Broderick mit seinen Nachfolgefilmen nicht unbedingt an den Riesenerfolg von „Ferris macht blau“ anknüpfen und aus genau diesem Grund, will er nun fast 20 Jahre...

    Kino.de Redaktion  
  • Macht Ferris wieder blau?

    Macht Ferris wieder blau?

    Matthew Broderick scheint an vergangene Erfolge anknüpfen zu wollen: Er plant offenbar ein Sequel zu "Ferris macht blau".

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Ferris macht blau
  5. Macht Ferris Bueller noch einmal blau?