1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ferdinand Hodler - Das Herz ist mein Auge

Ferdinand Hodler - Das Herz ist mein Auge

Kinostart: 19.07.2007

Ferdinand Hodler - Das Herz ist mein Auge: Dokumentarfilm, der sich mit Leben und Werk des schweizer "Nationalmalers" umfassend auseinandersetzt.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentarfilm, der sich mit Leben und Werk des schweizer "Nationalmalers" umfassend auseinandersetzt.

Ferdinand Hodler, der von 1853 bis 1918 lebte, gilt als bedeutendster Schweizer Maler des 19. Jahrhunderts. In ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, musste er nach dem Tod beider Eltern mit nur zwölf Jahren seine sieben jüngeren Geschwister ernähren. Er entwickelte den Parallelismus, eine Form des Symbolismus, und erregte mit seinem freizügigen Bild „Die Nacht“ die Gemüter der Sittenwächter. Expressionistisch anmutende Landschaftsgemälde beherrschte er ebenso wie ironische Demontagen und schonungslose Porträts.

Umfassend und zum ersten Mal setzt sich ein Dokumentarfilm mit Vita und Werk des Schweizer Nationalmalers Ferdinand Hodler auseinander. Heinz Bütler durchbricht die enge Wahrnehmung von Hodlers Werken und gewährt einen Blick auf deren breite Spannweite.

Ferdinand Hodler (1853-1918) gilt als Schweizer „Nationalmaler“. Er setzte sich mit den heimischen Mythen wie Wilhelm Tell (ironisch) auseinander ebenso wie mit den Landschaften und Menschen seiner Heimat. Ein wichtiges Themengebiet war auch Liebe und Tod, besonders beeindruckend zusammengeführt etwa in den Porträts seiner sterbenden Freundin.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ferdinand Hodler - Das Herz ist mein Auge

Darsteller und Crew

  • Heinz Bütler
    Heinz Bütler
  • Wolfgang Frei
    Wolfgang Frei
  • Matthias Kälin
    Matthias Kälin
  • Peter Hammann
    Peter Hammann
  • Anja Bombelli
    Anja Bombelli

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ferdinand Hodler - Das Herz ist mein Auge: Dokumentarfilm, der sich mit Leben und Werk des schweizer "Nationalmalers" umfassend auseinandersetzt.

    In dem Dokumentarfilm lässt Heinz Bütler Kunsthistoriker, Maler und Sammler, aber auch den Schriftsteller Peter Bichsel zu Wort kommen und über ihr persönliches Verhältnis zu dem Künstler und seinem Werk sprechen. Bütler präsentiert natürlich auch Ferdinand Hodlers Zeichnungen, Skizzen und fertige Bilder, die die Vielfalt des Künstlers demonstrieren.

Kommentare