Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Female Comedy Teams

Female Comedy Teams

Filmhandlung und Hintergrund

Auswahl von Kurzfilmen, in denen "Laurel & Hardy"-Produzent Hal Roach versuchte, sein Erfolgsmodell auf das weibliche Geschlecht zu übertragen.

Eine Sammlung von komischen Kurzfilmen, die die Nöte und Schwierigkeiten einfacher junger Frauen um 1930 illustrieren: Freundinnen müssen sich als Aushilfskellnerinnen durchschlagen, haben mit knausrigen Verehrern zu kämpfen, landen auf einer Party der High Society, werden von ihren Verehrern immer nur nach Coney Island eingeladen, legen sich mit einem Showstar an, dürfen Waschmaschinen in einem Kaufhaus vorführen, suchen vergeblich ihr Glück in Hollywood und ruinieren als Assistentinnen die Vorstellung eines Magiers.

Darsteller und Crew

  • Anita Garvin
  • Marion Byron
  • Hal Roach
  • Gus Meins
  • James Parrott

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Female Comedy Teams: Auswahl von Kurzfilmen, in denen "Laurel & Hardy"-Produzent Hal Roach versuchte, sein Erfolgsmodell auf das weibliche Geschlecht zu übertragen.

    Eine Auswahl von 12 Kurzfilmen, in denen Produzent Hal Roach um 1930 versuchte, weibliche Versionen seines Erfolgsmodells „Laurel & Hardy“ zu vermarkten. Den Anfang machten die Komödiantinnen Anita Garvin und Marion Byron, von denen zwei Stummfilme - darunter der vorzügliche „A Pair of Tights“ - enthalten sind. Nach dem Übergang zum Tonfilm war die blonde Thelma Todd zunächst gemeinsam mit Mauerblümchen ZaSu Pitts zu sehen, bevor Pitts durch die neunmalkluge Patsy Kelly ersetzt wurde. Und auch wenn das weibliche Geschlecht im Mittelpunkt steht, dürfen Stan und Ollie natürlich nicht fehlen: Die beiden haben einen Gastauftritt am Ende von Todd und Pitts‘ „On the Loose“.
    Mehr anzeigen