Filmhandlung und Hintergrund

Mit Erika Eleniak („Alarmstufe: Rot“), Jack Scalia, C. Thomas Howell, Karen Black und James Russo stark besetztes Killerkammerspiel der halb clever-ironischen, halb geradeheraus trashigen Sorte. Sieben Leute, drei Paare und ein ungebetener Gast versammeln sich zu Mord und Totschlag in einer Villa, allzu viel andere Leute (oder Orte) spielen nicht mit. Dabei keine Minute langweilig, voll unverhoffter Wendungen und, dank...

Im Vorgarten einer kalifornischen Designervilla versammeln sich die jungen, nicht immer ganz sauber zu Reichtum gekommenen Mitarbeiter der aufstrebenden Computerfirma Technoworks mit ihren Frauen zur Barbecue-Party. Doch was ein lustiger Nachmittag hätte werden sollen, gerät zum handfesten Chaos mit Sachschaden, Schwerverletzten und Toten, als ein neuer Kollege zunächst merkwürdig aus der Rolle fällt und dann zur Überraschung der Amateure sich selbst als Profigangster outet.

Im Garten einer kalifornischen Designervilla versammeln sich die jungen, nicht immer ganz sauber zu Reichtum gekommenen Mitarbeiter einer Computerfirma. Doch die Barbecue-Party wird zum Chaos mit Mord und Totschlag, als ein Kollege sich selbst als Profigangster outet. Thriller mit Top-Besetzung.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mit Erika Eleniak („Alarmstufe: Rot“), Jack Scalia, C. Thomas Howell, Karen Black und James Russo stark besetztes Killerkammerspiel der halb clever-ironischen, halb geradeheraus trashigen Sorte. Sieben Leute, drei Paare und ein ungebetener Gast versammeln sich zu Mord und Totschlag in einer Villa, allzu viel andere Leute (oder Orte) spielen nicht mit. Dabei keine Minute langweilig, voll unverhoffter Wendungen und, dank der Top-Besetzung, allzeit ordentlich gespielt. Guter Tip im Thrillerregal.

Kommentare