Filmhandlung und Hintergrund

Britischer Gangsterfilm, der zur Abwechslung mal nicht unter asozialem Cockney-Pöbel, sondern quasi unter Gentlemen-Schwarzwesten spielt, und der sich seine Vorbilder in Hollywood sucht, namentlich bei Michael Manns „Heat“, was in diesem Duell zwischen Edelgangster und Supercop immer wieder durchschimmert. Spannende Verfolgungsjagden und effektvolle Schießereien, getragen von Darstellern, die anderswo als Superhelden...

Vor einigen Jahren musste der Londoner Cop Max seine bitterste Niederlage einstecken gegen den Anführer einer Räuberbande, der ihm unter Zurücklassung zahlreicher niedergeschossener Polizisten (darunter Max selbst) in letzter Sekunde eine lange Nase drehte. Nun wurde der Sohn eben jenes Räubers in London ermordet, und Max spekuliert nicht ganz zu Unrecht auf eine Rückkehr und einen Rachefeldzug seines alten Erzfeindes. Diesmal soll der ihm nicht entkommen. Die Vorgesetzten sind unbegeistert, aber Max ist wild entschlossen.

Der Sohn eines Gangsters ist erschossen worden. Eine gute Gelegenheit, mit dem Vater abzurechnen, denkt Cop Max. Bekannte Hollywood-Vorbilder lassen schön grüßen bei diesem britischen Hochglanz-Actionthriller.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Feinde - Welcome to the Punch

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Britischer Gangsterfilm, der zur Abwechslung mal nicht unter asozialem Cockney-Pöbel, sondern quasi unter Gentlemen-Schwarzwesten spielt, und der sich seine Vorbilder in Hollywood sucht, namentlich bei Michael Manns „Heat“, was in diesem Duell zwischen Edelgangster und Supercop immer wieder durchschimmert. Spannende Verfolgungsjagden und effektvolle Schießereien, getragen von Darstellern, die anderswo als Superhelden („X-Men“, „Green Lantern“) unterwegs sind.

News und Stories

  • Andrea Riseborough neben James McAvoy in "Welcome to the Punch"

    Die Schauspielerin Andrea Riseborough („Brighton Rock“) hat sich die weibliche Hauptrolle neben James McAvoy („Wanted“) in dem Thriller „Welcome to the Punch“ von Eran Creevy gesichert. Ebenfalls mit an Bord ist Mark Strong (“Green Lantern”). Welche Rolle Andrea Riseborough genau übernehmen wird, wurde noch nicht bekannt gegeben. Der Krimi-Thriller dreht sich um einen Kriminellen (Mark Strong), der sich mit einem Detektiv...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare