1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fei du juan yun shan

Fei du juan yun shan

Filmhandlung und Hintergrund

Nicht weiter berauschender Eastern aus den frühen Tagen von Jackie Chan.

Die attraktive Nan Nan beauftragt den schlagkräftigen Ting Chung, ihren schwerkranken Bruder in Begleitung eines Trupps von Kämpfern sicher zu einem Doktor zu bringen. Der Weg des Krankentransports führt allerdings durch eine Gegend, in der es von Banditen und anderen Bösewichtern nur so wimmelt. Ting Chung und seine Gefährten haben alle Hände voll zu tun, ihren Schützling zu beschützen, zumal der auch noch eine Überraschung in petto hat.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Fei du juan yun shan: Nicht weiter berauschender Eastern aus den frühen Tagen von Jackie Chan.

    Früher Jackie-Chan-Film aus der Zeit, zu der sein Entdecker Lo Wei („Zwei Fäuste stärker als Bruce Lee“) noch versuchte, ihn als Lee-Nachfolger zu etablieren. Erschwerend zu der an Absurditäten nicht armen Handlung kommt hinzu, dass der Film in 3D gedreht wurde, weshalb man der Ansicht gewesen zu sein scheint, dass jegliche Bewegung - vom Faustschlag über den Schwertstich bis zum Glockenschlag - in Richtung Kamera ausgeführt werden müsse.

Kommentare