Der 1976 in Berlin geborene Regisseur Simon Groß hat den Förderpreis Deutscher Film für sein Langfilmdebüt „Fata Morgana“ erhalten. Der mit 30.000 Euro dotierte Preis für die beste Regie wurde am Mittwoch auf dem Münchner Filmfest verliehen. „Fata Morgana“, der am 16. August in den Kinos startet, handelt von einem jungen Paar, das sich in der marokkanischen Wüste verläuft und von einem Fremden immer tiefer hineingeführt wird. Die Hauptrollen spielen Matthias Schweighöfer, Marie Zielcke und Jean-Hugues Anglade. Der Förderpreis in Höhe von insgesamt 50.000 Euro für junge Talente wird von der HypoVereinsbank, der Bavaria Film und dem Bayerischen Rundfunk gestiftet. 10.000 Euro für das beste Drehbuch erhielten 2007 Jan Bonny und Christina Ebelt für „Gegenüber“. Je 5.000 Euro für die beste schauspielerische Leistung gingen an Valerie Koch in „Die Anruferin“ und Alexander Fehling in „Am Ende kommen Touristen“.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Web-Lieblinge Ferres und Schweighöfer

    Web-Lieblinge Ferres und Schweighöfer

    Veronica Ferres und Matthias Schweighöfer lösten 2007 Heike Makatsch und Til Schweiger als meistgeklickte Stars auf KINO.DE ab!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neu im Kino: 16. August 2007

    Auch heute starten wieder Fortsetzungen von erfolgsverwöhnten Produktionen: „The Fantastic Four 2“ und „Rush Hour 3“. Es gibt aber auch noch andere Neustarts der Woche, der vielleicht mehr Aufmerksamkeit gebühren: Dazu gehört sicherlich die französische Komödie „Zusammen ist man weniger allein“ mit Audrey Tautou („Die fabelhafte Welt der Amelie“). Der Bestseller von Anna Gavalda erzählt beschwingt das Zusammenleben...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Förderpreis Deutscher Film für "Fata Morgana"

    Der 1976 in Berlin geborene Regisseur Simon Groß hat den Förderpreis Deutscher Film für sein Langfilmdebüt „Fata Morgana“ erhalten. Der mit 30.000 Euro dotierte Preis für die beste Regie wurde am Mittwoch auf dem Münchner Filmfest verliehen. „Fata Morgana“, der am 16. August in den Kinos startet, handelt von einem jungen Paar, das sich in der marokkanischen Wüste verläuft und von einem Fremden immer tiefer hineingeführt...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare