Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fast & Furious 9
  4. News
  5. Neues „Fast & Furious 9“-Video enthüllt großen Plan: Vin Diesel will das Kino retten

Neues „Fast & Furious 9“-Video enthüllt großen Plan: Vin Diesel will das Kino retten

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Universal

In einem Video zeigt der „Fast & Furious 9“-Star seine Unterstützung für die Kinos und erzählt, warum es so besonders ist, einen Film auf der großen Leinwand zu sehen.

Aufgrund des Coronavirus musste die Veröffentlichung von „Fast & Furious 9“ bereits diverse Male verschoben werden. Ursprünglich sollte der langersehnte Action-Film Anfang 2020 erscheinen, doch daraus wurde bekanntlich nichts. „Fast & Furious 9“ soll nun in den USA am 25. Juni 2021 starten. In Deutschland soll die Fortsetzung ab dem 8. Juli 2021 erscheinen, mit der Hoffnung, dass dann auch die Kinos geöffnet sind.

„Fast & Furious 8″ könnt ihr euch hier auf Amazon Prime Video direkt ansehen

Während andere Blockbuster auch die Möglichkeit von Streamingdiensten nutzen, soll „Fast & Furious 9“ ausschließlich im Kino zu sehen sein. In einem neuen Werbevideo von AMC Theaters kommt das Vorhaben deutlich zur Geltung und Vin Diesel hält ein kleines Plädoyer für Kinos. Der Action-Star redet über das Gefühl, einen Film im Kino zu sehen und dass es keinen vergleichbaren Moment gibt, wenn die Lichter sich verdunkeln und der Projektor startet.

Diesel glaubt daran, dass auch „Fast & Furious 9“ im Kino zu sehen sein wird und setzt sich für die Lichtspielhäuser ein, die von der Coronakrise schwer gezeichnet sind. Nach seinem Monolog sind diverse Szenen aus „Fast & Furious 9“ zu sehen, die eindrucksvoll zeigen, dass solche rasanten Aufnahmen eigentlich nur für die große Leinwand gemacht sind.

Was „Fast & Furious 9“-Star Michelle Rodriguez über den Film zu sagen hat, erfahrt in unserem Video:

Rettet der Blockbuster-Sommer die Kinos?

Das vergangene Jahr war für Kinos nicht einfach und besonders der Konzern AMC hat darunter zu leiden. Der Kinobetreiber aus den USA steht aufgrund des Coronavirus kurz vor dem Bankrott und die Gefahr ist groß, dass viele Lichtspielhäuser der Firma schließen müssen. In den letzten Wochen deuten sich aber kleine Hoffnungsschimmer an, denn mit Filmen wie „Godzilla vs. Kong“ und „Mortal Kombat“ sind zumindest in den USA Blockbuster erschienen, die einige Menschen in die Säle locken. In Deutschland sind aktuell die Kinos noch immer geschlossen und bleiben auf absehbare Zeit weiterhin zu.

Immerhin steigt aber die Impfquote, was Hoffnung auf den Sommer macht und auch den Kinoplan von „Fast & Furious 9“ belohnen könnte. Das neue Video mit Vin Diesel zeigt in der Tat, warum es sich lohnt, Filme auf der großen Leinwand zu sehen. Darüber hinaus soll die berühmte Actionreihe das erste Mal ins Weltall gehen. Solch ein Ereignis würde man nur zu gern im Kino erleben. Solange sich die Lage weiterhin verbessert, könnten wir tatsächlich mit „Fast & Furious 9“ im Kino rechnen.

Wie gut ihr euch mit „Fast & Furious“ auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories