Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fast & Furious 7
  4. News
  5. "Fast & Furious" legt eine Trilogie nach

"Fast & Furious" legt eine Trilogie nach

Ehemalige BEM-Accounts |

Fast & Furious 7 Poster

Derzeit wird noch ein Regisseur für „Fast & Furious 8“ gesucht, aber die Planung geht schon wesentlich weiter.

Drückt noch drei Mal aufs Gaspedal: Vin Diesel Bild: Kurt Krieger

Trilogien scheinen derzeit in Hollywood in zu sein. Gerade erst gab Ridley Scott bekannt, dass er noch drei weitere „Prometheus„-Teile drehen will, jetzt zieht auch Vin Diesel nach. Der verkündete über die Social Media Kanäle, dass er noch mindestens drei „Fast & Furious„-Filme drehen will, um die Reihe zu einem würdigen Abschluss zu bringen.

Seit Vin Diesel 2008 als Produzent eingestiegen ist, ist das „Fast & Furious“-Franchise sein Baby. Nach den Gerüchten, er selbst könnte Regie beim achten Teil führen, gab er selbst offen zu, dass die Reihe etwas ganz Besonderes ist und fähige Leute auf allen Positionen braucht. Komplett ausgeschlossen hat er die Möglichkeit jedoch auch nicht.

Und der Regisseur ist …

Er ließ jedenfalls verlauten, dass er in seinem nächsten Post den Namen des Regisseurs verraten würde. Nachdem Justin Lin und James Wan aus Termingründen nicht verfügbar sind, darf die Fangemeinde gespannt sein, wer den Zuschlag erhält.

Filmstart für „Fast & Furious 8“ ist für April 2017 angedacht. Allzu lange sollte Vin Diesel mit der frohen Botschaft nicht mehr warten.

News und Stories