Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fast & Furious 10
  4. News
  5. Darauf warten Fans seit Jahren: „Fast & Furious 10“ soll endlich zu den Wurzeln zurückkehren

Darauf warten Fans seit Jahren: „Fast & Furious 10“ soll endlich zu den Wurzeln zurückkehren

Darauf warten Fans seit Jahren: „Fast & Furious 10“ soll endlich zu den Wurzeln zurückkehren
© Imago/Allstar

Vin Diesel hat wieder einmal ein Video vom Set zu „Fast X“ geteilt. Dieses Mal mit Tyrese Gibson und einem Versprechen, zu den Wurzeln zurückzukehren.

Fast & Furious 10

– Achtung: Es folgt ein Spoiler zu „Fast & Furious 9“ –

Seit über 20 Jahren begeistert die Actionreihe „Fast & Furious“ das weltweite Kinopublikum. Und jeder neue Film folgte dabei der gängigen Hollywood-Maxime, die Vorgänger in allen Punkten zu übertreffen: mehr Stars, mehr Action und mehr Stunts. Wäre die Corona-Pandemie nicht gewesen, wäre es mit höchster Wahrscheinlichkeit auch in Sachen Einnahmen nur in Richtung Himmel gegangen.

Doch das Mehr erkaufte sich das Team rund um Hauptdarsteller und Produzent Vin Diesel zu einem hohen Preis: Spätestens mit „Fast & Furious Five“ drifteten die Filme inhaltlich immer mehr von dem ab, was „The Fast & The Furious“ von 2001 zum Erfolg verhalf. Das liebevolle Tuning der Import-Flitzer und die damit bestrittenen Straßenrennen wurden immer mehr in den Hintergrund gedrängt, um einer internationalen Actionhatz Platz zu machen, die mehr mit James-Bond-Filmen und der „Mission: Impossible“-Reihe gemein hat.

„Fast & Furious 9“ könnt ihr über Amazon streamen

Viele Fans der ersten Stunde zeigten sich immer unzufriedener und bemängelten etwa, dass auch die Stunts immer unglaubwürdiger wurden. Schon recht bald machte dabei ein Scherz die Runde, die „Fast & Furious“-Reihe werde bald den Weltraum erobern. Das war nicht als Bitte gemeint. Und wohin haben sich Tej (Ludacris) und Roman (Tyrese Gibson) dann in „Fast & Furious 9“ begeben? Ihr könnt es euch vorstellen.

Angeblich soll die PS-Saga mit „Fast X“ und „Fast & Furious 11“ enden, die als finaler Zweiteiler angelegt sind. Muss man als Fan nun also befürchten, dass Dom Toretto und seine Familie mit einem DeLorean in die Vergangenheit reisen, um sich dann auf Dinosauriern reitend zurück in die Zukunft zu begeben, wo sie schließlich ihren größten Feinden – Michael Knight und KITT – gegenüberstehen?

Um Gottes willen, hoffentlich nicht! Hoffnung macht nun ein neues Video-Update von Vin Diesel. Darin befindet er sich in der Gesellschaft von Tyrese Gibson. Und dieser wendet sich direkt an die Fans mit vielversprechenden Worten:

„Wir sind gerade in der Garage. Wir hätten in unseren Trailern zu Mittag essen können, aber wir wollten in die legendärste Garage kommen, die vermutlich berühmter ist als jede andere Garage in der Welt. Wir wollten hier essen und reden und die Bremsen, das Öl und den Staub riechen. Und uns an diese Schönheit lehnen. […] In den vergangenen Jahren wollten die Fans, dass wir zu den Wurzeln dessen zurückkehren, was wir an der ‚Fast‘-Reihe kennen und lieben. Und wir haben euch gehört. Und das machen wir.“

Ihr wollt ein paar verrückte Fakten zur „Fast & Furious“-Reihe? Die haben wir für euch im Video.

Fast & Furious: 9 verrückte Fakten zur Actionreihe

Was bedeutet Tyrese Gibsons Versprechen für „Fast X“?

Es soll also zurück zu den Wurzeln der Actionreihe gehen, wenn man Tyrese Gibson glauben darf. Also zurück zu schnellen Autos, Straßenrennen, Party-Stimmung und Kleinkriminalität? Ein Hinweis darauf wäre die besagte Garage, in der sich Diesel und Gibson befinden. Dabei handelt es sich um jene aus dem ersten Film:

Aber vielleicht meint Gibson mit den Wurzeln eher die Wurzeln der Toretto-Familie. Immerhin wurde zuletzt mit Hollywood-Legende Rita Moreno die Rolle der Großmutter besetzt. Etwas mehr Bodenständigkeit würde der Reihe sicher gut zu Gesicht stehen nach all der übertriebenen Action. Aber so recht können wir diesem Versprechen auch nach den ersten Bildern mit Jason Momoa in Action nicht glauben, denn das würde in Hollywood einem Rückschritt gleichen. Es sei denn, Großmutter Toretto hat einen DeLorean in der Garage stehen.

Ihr liebt die „Fast & Furious“-Reihe gerade wegen der übertriebenen Action? Dann ist dieses Quiz wie für euch gemacht:

„Fast and the Furious“-Quiz: Wie gut kennst du die rasante Action-Reihe?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.