Filmhandlung und Hintergrund

In Amerika ist sie bereits ein neues Teenie-Idol und auch hierzulande mit ihrer TV-Serie „Eine schrecklich nette Familie“ zu einiger Berühmtheit gelangt: die zweite Leinwand-Hauptrolle gibt TV-Star Christina Applegate einen ganzen Film lang Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Daneben darf dann (leider) Joanna Cassidy („Die Killerbrigade“) ihre Rolle als Karrierefrau nicht ganz ausspielen. Der komödienerfahrene...

Eine geplagte Mutter von fünf Kindern hat genug und fährt allein in Urlaub. Allerdings ereilt den von ihr engagierten Babysitter, die gestrenge Mrs. Sturpak, schon bald der Herztod angesichts des Chaos-Haushalts, und so sehen die Kids einem tollen Sommer entgegen. Um die Ferien zu retten, halten sie das Ableben der alten Dame geheim und verfrachten sie heimlich ins Krematorium. Freilich ohne zu ahnen, daß sie die gesamte Barschaft bei sich trug… Sue Ellen, die älteste, macht sich zum Familienvorstand und sorgt für Kohle - zunächst jobbt sie in einem Fast-Food-Laden, dann macht sie, mit gefälschtem Lebenslauf, in einer Mode-Firma Karriere. Doch als Mama zurückkommt, fliegt der Schwindel auf.

Eine geplagte Mutter von fünf Kindern hat genug und fährt allein in Urlaub. Allerdings ereilt den Babysitter schon bald der Herztod angesichts des Chaos-Haushalts, und so sehen die Kids einem tollen Sommer entgegen. Familenspaß mit Bundy-Göre Christina Applegate.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In Amerika ist sie bereits ein neues Teenie-Idol und auch hierzulande mit ihrer TV-Serie „Eine schrecklich nette Familie“ zu einiger Berühmtheit gelangt: die zweite Leinwand-Hauptrolle gibt TV-Star Christina Applegate einen ganzen Film lang Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Daneben darf dann (leider) Joanna Cassidy („Die Killerbrigade“) ihre Rolle als Karrierefrau nicht ganz ausspielen. Der komödienerfahrene Critters-Regisseur Stephen Herek („Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit“) hatte mit seiner gaggespickten, charmanten Geschichte vom Erwachsenwerden nach großem Zuspruch in den USA in deutschen Kinos einen Achtungserfolg. Keine Fast-Food-Unterhaltung, sondern ein nahrhafter Familienspaß!

Kommentare