Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fantasy Träume

Fantasy Träume

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Fantasy-Filme unterschiedlicher Machart.

„Warrior Queen“: Nach einem Überfall auf einen Amazonenstamm sinnt die einzige Überlebende auf Rache. Nachdem diese erfolgt ist, will sie für Nachwuchs sorgen. „The Tempest“: Eine des Zauberns kundige Ex-Herzogin hat sich mit ihrer Tochter auf eine Insel zurückgezogen und freut sich dort über die unfreiwillige Ankunft ihrer Feinde. „Lord of the Elves“: Drei Baummenschen ziehen aus, um ihre von den Steinmenschen verschleppten Artgenossen zu befreien.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Fantasy Träume: Drei Fantasy-Filme unterschiedlicher Machart.

    Drei Fantasy-Filme, die unterschiedliche Spielarten des Genres abdecken. Die Shakespeare-Adaption „The Tempest“ wartet im Unterschied zur Vorlage mit einer weiblichen Hauptfigur auf und überzeugt mit namhafter Besetzung und witzigen Einfällen. Ebenfalls eher familienfreundlich ist „Lord of the Elves“ ausgefallen, ein märchenhaftes Abenteuer mit kleinwüchsigen Helden und fliegenden Komodowaranen. Zurück in die achtziger Jahre führt die weibliche „Conan“-Version der „Warrior Queen“, die von dürftigen schauspielerischen Leistungen und schlechten Actionszenen geprägt ist.

Kommentare