Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
  4. News
  5. Comeback für Albus Dumbledore

Comeback für Albus Dumbledore

Alexander Jodl |

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind Poster

Der große Vorteil von Prequels: Man kann ein Wiedersehen mit alten Bekannten feiern, die eigentlich längst schon dahingeschieden sind.

Man hat’s ja schon fast vermutet – aber jetzt ist es bestätigt: Auch Albus Dumbledore wird im zweiten Teil von „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ seinen Auftritt haben. Schließlich spielt die Fortsetzung des magischen Abenteuers, in dem Newt Scamander seinen Tierchen hinterherjagt, ca. 70 Jahre vor den tragischen Ereignissen der „Harry Potter“-Saga. Da ist es nur natürlich, dass der mächtige Zauberer auch hier schon irgendwo seine kleinen und großen  Wunder tut.

Dies ist allerdings auch der Grund, warum nicht erneut Michael Gambon den magischen Hut aufsetzen kann: In den 20er Jahren, die den zeitlichen Rahmen für die Ereignisse bilden, ist Dumbledore noch ein junger Mann. Und mit seinen 76  Lenzen kommt der in Ehren ergraute Schauspieler dafür natürlich nicht mehr in Frage.

Jetzt wird also ein neuer Darsteller gesucht, der sich hier seine zauberhaften Sporen verdienen kann. Und so recht schein Regisseur David Yates noch niemanden im Auge zu haben. Denn wie sagte er im Interview, bei dem er das Comeback des späteren Hogwarts-Chefs bestätigte: „Im zweiten Film kehrt Dumbledore zurück. Dann hat er ein paar gute Szenen mit Newt… Wir diskutieren aktuell, wer Dumbledore eigentlich spielen könnte – Vorschläge sind willkommen.“

Die Besetzung von Albus Dumbledore ist also noch ein Rätsel. Zumindest verdichten sich aber schon mal die Hinweise, wer seinen Erzfeind, den schwarzen Magier Gellert Grindelwald, verkörpern könnte. Schließlich ist vor kurzem Johnny Depp zum Cast von „Phantastische Tierwesen 2“ hinzugestoßen. Und seitdem verstummen die Gerüchte nicht, dass genau diese Rolle an den „Fluch der Karibik“-Star gehen könnte.

 Der Trailer zu „Phantastische Tierwesen…“

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories