1. Kino.de
  2. Filme
  3. Family Guy: Blue Harvest

Family Guy: Blue Harvest

Filmhandlung und Hintergrund

Die Macher von „Family Guy“, einer US-Zeichentrickserie um eine dysfunktionale Familie, die sich verglichen mit den „Simpsons“ meist schmutziger in Gags und Sprache gibt, widmen sich in dieser (als Eröffnung der sechsten Staffel produzierten) Doppelfolge ebenso detailfreudig wie liebevoll einer Parodie der Populärkulturikone „Star Wars“. Von George Lucas persönlich autorisiert, durfte sogar die Originalmusik verwendet...

Als eines Abends der Strom und somit auch das Fernsehen ausfällt, unterhält Vater Griffin seine Familie mit einer Nacherzählung des ersten (bzw. vierten) „Star Wars“-Films. Es folgen u.a. ein Eröffnungskriechtext, der in einen Tipp zu einem Nacktauftritt von Angelina Jolie abdriftet, eine Diskussion zur Kostenfrage, die die Schließung der einzigen Sicherheitslücke im Todesstern blockiert, bis hin zur Nachrichtenmeldung, es habe auf dem vernichteten Planeten Alderaan ja Massenvernichtungswaffen gegeben.

Vater Griffin unterhält seine Familie mit einer Nacherzählung des ersten (bzw. vierten) „Star Wars“-Films. Doppelfolge der US-Zeichentrickserie mit einer detailfreudigen und liebevollen Parodie der Populärkultur-Ikone.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Family Guy: Blue Harvest

Darsteller und Crew

  • Dominic Polcino
    Dominic Polcino

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Macher von „Family Guy“, einer US-Zeichentrickserie um eine dysfunktionale Familie, die sich verglichen mit den „Simpsons“ meist schmutziger in Gags und Sprache gibt, widmen sich in dieser (als Eröffnung der sechsten Staffel produzierten) Doppelfolge ebenso detailfreudig wie liebevoll einer Parodie der Populärkulturikone „Star Wars“. Von George Lucas persönlich autorisiert, durfte sogar die Originalmusik verwendet werden. Ein großer (wenn auch etwas kurzer) Spaß für SF-Fans mit Sinn für Ironie.

Kommentare