Fall 39 Poster

Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

Ehemalige BEM-Accounts  

Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten.Den Anfang macht am Montag, 28. März 2011 um 20.15 Uhr, die Komödie „The Bannen Way“: Der charmante Trickbetrüger Neal Bannen steckt mal wieder knietief in Schwierigkeiten. Nun soll er auch noch für den berüchtigt brutalen Mr. B eine Schachtel ominösen Inhalts aus dem gut bewachten Sitz des jüdischen Paten „The Mensch“ stibitzen, und dafür mit der attraktiven Edelklassediebin Madison zusammen arbeiten. Die aber treibt ein Spiel auf eigene Rechnung und reitet Bannen erst recht in den Schlamassel…

Weiter geht es am Mittwoch, 30. März 2011 um 20.15 Uhr, mit der Tragikomödie „Solitary Man“. In den Hauptrollen sind u.a. Michael Douglas und Danny DeVito zu sehen. Der Film dreht sich um den in die Jahre gekommenen Geschäftsmann Ben, für den Flirten und Sex die Pfeiler seiner Existenz sind. Als er jedoch mit der Tochter seiner Freundin ins Bett geht und die Beziehung zu seiner Familie aufs Spiel setzt, steht er alleine da – und muss sehen, wie er wieder zur Besinnung kommt…Am Freitag, 1. April 2011 um 20.15 Uhr, ist der Actionfilm „Ninja Assassin“ das erste Mal bei Sky Cinema zu sehen. In dem Film wurde Raizo von einem Ninja-Clan in einem Waisenhaus zur perfekten Kampfmaschine ausgebildet. Doch als seine Lehrer seine Freundin ermorden, wendet sich Raizo von ihnen ab und flieht. Um sich am Clan zu rächen, verbündet er sich mit der Agentin Mika. Doch die Killer-Ninjas haben die beiden längst im Visier…

Der Horrorthriller „Fall 39“ mit Renée Zellweger und Bradley Cooper feiert am Samstag, 2. April 2011 um 20.15 Uhr, Premiere bei Sky Cinema: Emily glaubt, in ihrem Beruf alles schon gesehen zu haben – bis ihr neuester und ausgesprochen mysteriöser Fall sie mit der zehnjährigen Lillith Sullivan zusammenführt. Als deren Eltern versuchen sie umzubringen, nimmt Emily Lillith kurzerhand bei sich zu Hause auf, bis geeignete Pflegeeltern gefunden sind. Doch die Kleine scheint von einem düsteren Geheimnis umgeben zu sein …

Den Abschluss bildet am Sonntag, 3. April 2011 um 20.15 Uhr, das Drama „Invictus – Unbezwungen“ mit Morgan Freeman und Matt Damon. Der Film spielt im Jahr 1995 in Südafrika und erzählt die Geschichte von Nelson Mandela, der gerade neuer Präsident geworden ist. Aber die Folgen der Apartheid sind noch lange nicht überwunden. Im Sport sieht er eine Chance, die Kluft zwischen Schwarzen und Weißen zu überbrücken. Deshalb gibt er dem weißen Kapitän der südafrikanischen Rugbymannschaft einen Auftrag: Sein Team soll die Weltmeisterschaft gewinnen und die ganze Nation im Stolz vereinen….

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare