Das Independent-Drama „Explicit Ills“ erzählt von Menschen in Krisensituationen, Armut oder Drogenabhängigkeit. Rosario Dawson („Death Proof“) spielt eine Frau, die einen asthmakranken Sohn hat, aber keine Krankenversicherung. In weiteren Rollen werden Paul Dano („Little Miss Sunshine“), Naomie Harris („Miami Vice“) und Lou Taylor Pucci („Fast Food Nation“) zu sehen sein. Schauspieler Mark Webber („Dear Wendy“) gibt sein Regiedebüt. Die Dreharbeiten beginnen noch in dieser Woche in Philadelphia.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare