Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Evil Dead
  4. News
  5. „Evil Dead“: Großer Fan-Wunsch könnte doch noch wahr werden!

„Evil Dead“: Großer Fan-Wunsch könnte doch noch wahr werden!

Author: Marek BangMarek Bang |

Evil Dead Poster
© Starz

Sam Raimis legendärer Horror-Schocker „Tanz der Teufel“ lieferte vor 35 Jahren nicht nur den Startschuss zur Karriere von Bruce Campbell, sondern markierte gleichsam das erste Hurra eines der beliebtesten Horror-Franchise der Kino- und mittlerweile auch Seriengeschichte. Zwei Fortsetzungen später erreichte uns 2013 ein sehenswertes Remake von Fede Alvarez, das nun ebenfalls fortgesetzt werden soll. Vielen Fans brennt daher folgende Frage unter den Fingernägeln: Wird es im Sequel eine Begegnung zwischen Mia und Ash geben? Jetzt hat sich Bruce Campbell genau dazu geäußert.

Die „Evil Dead“-Trilogie von Sam Raimi erlebt ihren eigenen vierten Teil aktuell als Fernsehserie „Ash vs. Evil Dead“ und die meisten Fans sind schwer begeistert ob der konsequenten Aneinanderreihung heftigster Gewaltausbrüche am Rande des guten Geschmacks. Ob dieses TV-Comeback auch für einen weiteren Leinwandauftritt von Bruce Campbell in seiner Paraderolle sorgen wird, ist im Moment noch unklar, Neuigkeiten gibt es allerdings in Sachen „Evil Dead 2“, der Fortsetzung von Fede Alvarez‚ Remake aus dem Jahr 2013.

„Evil Dead“: Fortsetzung soll kommen - mit dem Schöpfer des Originals!

Crossover zwischen „Ash vs. Evil Dead“ & „Evil Dead“-Remake möglich

Wie ihr unten im Artikel sehen könnt, wurde Bruce Campbell via Twitter gefragt, ob er in der Fortsetzung des „Evil Dead“-Remakes auftauchen würde und es somit zu einem Crossover zwischen „Ash vs. Evil Dead“ und dem Kino-Remake kommen könnte.

Die Antwort des Schauspielers fiel erstaunlich positiv aus, denn er scheint diese Option für durchaus machbar zu halten.

„Ash vs. Evil Dead“: Bruce Campbell macht eine verrückte Ankündigung! 

Während also im Moment zwei „Tanz der Teufel“-Universen parallel existieren, könnte es in der Zukunft zu einer Zusammenführung von Original und Remake kommen, was viele Fans sicher begrüßen dürften. Um die positive Stimmung noch weiter nach oben zu treiben, erinnern wir euch gern daran, dass der erste „Tanz der Teufel“-Film mittlerweile nicht mehr beschlagnahmt ist.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories