Even Cowgirls Get the Blues

Kinostart: 20.10.1994

Even Cowgirls Get the Blues: Nach Tom Robbins‘ antiautoritären Erfolgsroman aus dem Jahr 1973 entstand Gus Van Sants Hommage ans Lebentum und die 70er Jahre. Da mögen so manche Bilder und Aussagen veraltet sein, die herrliche Uma Thurman als Toptramperin mit Riesendaumen macht selbst konfuse Szenen zum Leckerbissen.

Filmhandlung und Hintergrund

Nach Tom Robbins‘ antiautoritären Erfolgsroman aus dem Jahr 1973 entstand Gus Van Sants Hommage ans Lebentum und die 70er Jahre. Da mögen so manche Bilder und Aussagen veraltet sein, die herrliche Uma Thurman als Toptramperin mit Riesendaumen macht selbst konfuse Szenen zum Leckerbissen.

Die 29jährige Jungfrau Sissy trampt von New York nach Oregon auf die Schönheitsfarm des Transvestiten Countess. Dort lernt Sissy eine Gruppe von Cowgirls kennen, die einen Aufstand gegen die Countess und die Farmgäste planen. Sissy verliebt sich in das Cowgirl Jellybean, bis die Regierung die Armee losschickt, um die Rebellinnen zu stoppen.

Sissy, von Geburt an mit zwei übergroßen Daumen ausgestattet, kennt nur einen Lebensinhalt: das Trampen. Dabei läßt sie sich auch von den bizarrsten Charakteren, die sie unterwegs trifft, nicht aus der Ruhe bringen. Das nötige Geld verdient sie sich zwischendurch als Model für die Hygieneartikel der exzentrischen „Countess“. Von dieser auf deren Schönheitsfarm nach Oregon geschickt, gerät Sissy dort in eine Revolte der Cowgirls, die die „Rubber Rose Ranch“ übernehmen.

Die 29jährige Jungfrau Sissy trampt von New York nach Oregon auf die Schönheitsfarm des Transvestiten Countess. Dort lernt Sissy eine Gruppe von Cowgirls kennen, die einen Aufstand gegen Countess und die Farmgäste planen. Absolut schräge Hommage an die 70er Jahre von Gus Van Sant.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Even Cowgirls Get the Blues

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nach Tom Robbins‘ antiautoritären Erfolgsroman aus dem Jahr 1973 entstand Gus Van Sants Hommage ans Lebentum und die 70er Jahre. Da mögen so manche Bilder und Aussagen veraltet sein, die herrliche Uma Thurman als Toptramperin mit Riesendaumen macht selbst konfuse Szenen zum Leckerbissen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Even Cowgirls Get the Blues