Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eva - ganz mein Fall (1. Staffel, 6 Folgen)

Eva - ganz mein Fall (1. Staffel, 6 Folgen)

  

Filmhandlung und Hintergrund

Eine angehende Anwältin in einer Münchner Kanzlei stößt mit ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn beim Seniorchef nicht immer auf Gegenliebe, beim Junior dafür umso mehr...

Eva Sander, jung, attraktiv und clever muss sich nach dem erfolgreich abgeschlossenen Jura-Studium im rauen Berufsleben behaupten. Als Referendarin in der renommierten Münchner Kanzlei Hardenberg & Hardenberg trifft sie auf so manchen heiklen Fall und auf den attraktiven Junior-Chef Alexander Hardenberg. Wenn es beruflich und privat mal nicht so läuft, steht Eva ihr Großvater Hubertus Sander zur Seite. Mit 16 Jahren war Eva nach der Scheidung ihrer Eltern zu dem Ex-Manager und passionierten Erfinder an den Tegernsee gezogen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eva - ganz mein Fall (1. Staffel, 6 Folgen): Eine angehende Anwältin in einer Münchner Kanzlei stößt mit ihrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn beim Seniorchef nicht immer auf Gegenliebe, beim Junior dafür umso mehr...

    Lara Joy Körner hat einfach ein Dauer-Abo auf die Rolle des netten, hübschen Mädchens. In den Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen des ZDF gehört die Jungschauspielerin schon fast zum Inventar. Und auch als unkonventionelle Anwaltsreferendarin in „Eva ganz mein Fall“ ist die Tochter von Diana Körner meistens nett und immer hübsch anzusehen, wenn sie die zum Teil ausgesprochen ungewöhnlichen Fälle löst und um ihr privates Glück kämpft. Siegfried Rauch erweist sich als Erfinder-Opa Hubertus einmal mehr als Glücksgriff.
    Mehr anzeigen