Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eternals
  4. News
  5. Trotz teils harter Kritiken: Disney schickt Marvel-Film „Eternals“ tatsächlich ins Oscar-Rennen

Trotz teils harter Kritiken: Disney schickt Marvel-Film „Eternals“ tatsächlich ins Oscar-Rennen

Trotz teils harter Kritiken: Disney schickt Marvel-Film „Eternals“ tatsächlich ins Oscar-Rennen
© Disney

Die Kritiken zu „Eternals“ waren alles andere als berauschend. Nichtsdestotrotz schickt Marvel den Blockbuster von Chloé Zhao ins Oscar-Rennen. Und zwar für zahlreiche Kategorien.

Einst wurden Filme über Superheld*innen bei renommierten Veranstaltungen wie den Academy Awards überwiegend belächelt, doch spätestens seit Christopher Nolan mit der „The Dark Knight“-Trilogie einen der ikonischsten DC-Helden in ein ernsteres Gewand gehüllt hat und das Marvel Cinematic Universe (MCU) den Startschuss für eine neue Ära an Superheld*innen gab, fanden die actiongeladenen Blockbuster einen präsenteren Einzug bei derartigen Veranstaltungen. Nun wirft Marvel jedoch den Hut für einen Film in den Ring, der bei der Fachpresse nicht sonderlich gut aufgenommen worden ist.

Denn das Marvel-Spektakel „Eternals“ erhielt größtenteils mittelmäßige bis schlechte Kritiken und dennoch reichte das Studio den Film für die Berücksichtigung in zahlreichen Kategorien ein (via ComicBook.com). Mit Chloé Zhao wurde der Film nicht nur von einer namhaften Regisseurin inszeniert, sondern zudem von der letztjährigen Oscargewinnerin der Kategorie Bester Film. In dieser Hinsicht versprach „Eternals“ ein vielversprechender und einzigartiger Film zu werden, was euch das folgende Feature zeigt, in dem sich unter anderem auch Marvel-Studios-Chef Kevin Feige zu Wort meldet:

Für diese Oscarkategorien soll „Eternals“ berücksichtigt werden   

In ihrer Meldung hat Marvel die Berücksichtigung von „Eternals“ für ganze 15 Kategorien beantragt. Neben den sogenannten Big Five, die die Rubriken für die Regie, das Drehbuch sowie die Hauptdarstellerin, den Hauptdarsteller und natürlich Bester Film umfassen, hat das Studio damit alle möglichen Kategorien abgedeckt. Bis auf Bester Song und Bestes Originaldrehbuch, die entfallen, da der Film keinen Original-Song beinhaltet und auf einer Comic-Vorlage basiert, soll der Film in allen Kategorien, für die ein nicht animierter Langfilm berücksichtigt werden kann, nominiert werden. Für Bester Nebendarsteller werden sogar gleich fünf Darsteller vorgeschlagen. Die Liste aller Kategorien, für die „Eternals“ bei der Oscarverleihung berücksichtigt werden soll, findet ihr anbei:

Anzeige
  • Bester Film
  • Beste Regie (Chloé Zhao)
  • Bestes adaptiertes Drehbuch (Chloé Zhao, Patrick Burleigh, Ryan Firpo, Kaz Firpo)
  • Bester Hauptdarsteller (Richard Madden)
  • Beste Hauptdarstellerin (Gemma Chan)
  • Bester Nebendarsteller (Kumail Nanjiani, Bryan Tyree Henry, Barry Keoghan, Don Lee, Kit Harrington)
  • Beste Nebendarstellerin (Lia McHugh, Lauren Ridloff, Salma Hayek, Angelina Jolie)
  • Beste Kamera (Ben Davis)
  • Bestes Produktionsdesign (Eve Stewart, Michael Standish)
  • Bester Ton (Addison Teague, Daniel Laurie, Lora Hirschberg, Juan Peralta, Gareth John)
  • Bester Schnitt (Craig Wood, Dylan Tichenor)
  • Bestes Kostümdesign (Sammy Sheldon Differ)
  • Bestes Make-up und beste Frisuren (Frances Hannon, Karen Cohen)
  • Beste visuelle Effekte (Stephane Ceretti, Matt Aitken, Daniele Bigi, Neil Corbould)
  • Beste Filmmusik (Ramin Djawadi)

Häufig haben große Superheld*innen-Blockbuster wenig Chancen auf einen Oscar in einer der fünf großen Kategorien. Die meisten Auszeichnungen erhalten die Filme in den technischen Kategorien wie etwa Beste visuelle Effekte, Bester Ton und Bester Schnitt. Ob und gegebenenfalls für welche Kategorien „Eternals“ letztendlich nominiert wird, erfahren wir am 8. Februar 2022. Dann werden die Nominierungen für die 94. Verleihung der Academy Awards bekanntgegeben. Die Verleihung selbst findet schließlich am 27. März 2022 im Dolby Theatre in Los Angeles statt.

Wie gut kennt ihr euch im MCU aus? Testet jetzt euer Wissen in unserem Marvel-Quiz: 

Marvel-Comics-Quiz: Nur ein Experte schafft 12/15 Punkte!

Hat dir "Trotz teils harter Kritiken: Disney schickt Marvel-Film „Eternals“ tatsächlich ins Oscar-Rennen" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige