Filmhandlung und Hintergrund

Erschütterndes Actiondrama über den einzigen gelungenen KZ-Aufstand in der Geschichte des Dritten Reiches. Mitreißend gespielt und vom Engländer Jack Gold („Der Schrecken der Medusa“) packend inszeniert. Wird auf Video weite Teile des Actionpublikums ansprechen. Sichere Umsatzerwartung.

Im Konzentrationslager Sobibor treffen 1943 täglich neue Transporte mit Juden ein, die fast ausnahmslos sofort vergast werden. Einige der 600 Häftlinge schmieden einen waghalsigen Fluchtplan. Es gelingt ihnen, einen Teil der Wachmannschaft zu töten und 300 Inhaftierten zur Flucht zu verhelfen.

Im Konzentrationslager Sobibor treffen 1943 täglich neue Transporte mit Juden ein, die fast ausnahmslos sofort vergast werden. Einige der 600 Häftlinge schmieden einen waghalsigen Fluchtplan. Es gelingt ihnen, einen Teil der Wachmannschaft zu töten und 300 Inhaftierten zur Flucht zu verhelfen. Erschütterndes Actiondrama über den einzigen gelungenen KZ-Aufstand. Mitreißend gespielt und vom Engländer Jack Gold („Der Schrecken der Medusa“) packend inszeniert.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Erschütterndes Actiondrama über den einzigen gelungenen KZ-Aufstand in der Geschichte des Dritten Reiches. Mitreißend gespielt und vom Engländer Jack Gold („Der Schrecken der Medusa“) packend inszeniert. Wird auf Video weite Teile des Actionpublikums ansprechen. Sichere Umsatzerwartung.

Kommentare