Filmhandlung und Hintergrund

Andrew McCarthy („Immer Ärger mit Bernie“) und Hollywoods Parade-Mafioso Paul Sorvino („GoodFellas“) sind die Stars dieses verzwickten Thrillers um düstere Intrigen und Begierden, den der Australier Brian Trenchard-Smith („Die Insel der Verdammten“) optisch sehr glatt, wenngleich inhaltlich etwas holprig in Szene setzte. McCarthy macht in der gewohnten Rolle als Yuppie in Bedrängnis eine durchaus gute Figur, so daß...

Das Leben des jungen und erfolgreichen Versicherungsmanagers Ramsay erhält eine unerwartete Wendung, als sich eines Tages ein Killer bei ihm meldet, der ihn angeblich im Auftrag seiner Frau hätte umbringen sollen. Bevor er den Kontakt aber vertiefen kann, findet die Polizei die Leichen von Sarah und dem Killer, und Ramsay steht als Hauptverdächtiger da. In einem Wettlauf gegen Zeit und Fahndungsbehörden muß er selbst die Hintergründe des Verbrechens klären.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Andrew McCarthy („Immer Ärger mit Bernie“) und Hollywoods Parade-Mafioso Paul Sorvino („GoodFellas“) sind die Stars dieses verzwickten Thrillers um düstere Intrigen und Begierden, den der Australier Brian Trenchard-Smith („Die Insel der Verdammten“) optisch sehr glatt, wenngleich inhaltlich etwas holprig in Szene setzte. McCarthy macht in der gewohnten Rolle als Yuppie in Bedrängnis eine durchaus gute Figur, so daß einem Aufstieg in die Top 50 wenig im Wege steht.

Kommentare