Es gilt das gesprochene Wort

   Kinostart: 01.08.2019

Bezness: Die Pilotin Marion lernt im Urlaub Aufreißer Baran kennen. Allen Vorurteilen zum Trotz verhilft sie ihm mit einer Scheinehe zu einem Neustart in Deutschland.

zum Trailer

Es gilt das gesprochene Wort im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

„Es gilt das gesprochene Wort“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Die Pilotin Marion lernt im Urlaub Aufreißer Baran kennen. Allen Vorurteilen zum Trotz verhilft sie ihm mit einer Scheinehe zu einem Neustart in Deutschland.

Marion (Anne Ratte-Polle) ist eine erfolgreiche Pilotin und steht mitten im Leben. Während ihres Türkei-Urlaubs lernt sie am Strand von Marmaris den charmanten Baran (Oğulcan Arman Uslu) kennen, der sie sogleich umgarnt. Er erhofft sich ein besseres Leben fern der türkischen Heimat und bittet Marion, ihn mit nach Deutschland zu nehmen. Wider Erwarten gibt die selbstbewusste Frau nach und ermöglicht ihm mit einer Scheinehe einen Neustart.

Zurück in Deutschland fällt Marions Dauer-Affäre Raphael (Godehard Giese) aus allen Wolken, als sie ihn über ihre Entscheidung und die neue Situation vor Ort aufklärt. Baran erweist sich als überaus motiviert, die ihm gegebene Chance zu nutzen und bemüht sich sehr, die neuen Herausforderungen zu bewältigen. Marion ist beeindruckt vom Eifer, den Baran an den Tag legt, und die beiden kommen sich näher, als geplant…

„Es gilt das gesprochene Wort“ – Hintergründe

Entgegen der vorherrschenden Klischees treffen in Ilker Cataks Film nicht die typischen Charaktere aufeinander, wenn die bereits etwas gealterte Marion und der junge Südländer Baran sich im Urlaub begegnen. Sie ist nicht naiv und gutgläubig, sondern unabhängig, selbstbewusst und weiß, was sie will. Auch hinter Baran verbirgt sich eine viel weniger schlitzohrige Persönlichkeit, als die Ausgangssituation vermuten ließe, ganz im Gegenteil: er ist gutmütig und bereit, sich ins Zeug zu legen, um seine Ziele zu erreichen.

Vor diesem Hintergrund entwirft Catak eine etwas andere Geschichte über zwei Menschen, die über sich selbst hinaus wachsen, gemeinsam innere und äußere Widerstände überwinden und die Liebe zu sich selbst und zu einander entdecken.

Nach „Es war einmal Indianerland“ aus dem Jahr 2017  beschert uns der vielfach ausgezeichnete Regisseur Ilker Catak nun seinen zweiten Kinofilm. Für das Drehbuch holte er erneut Nils Mohl an Board, mit dem er bereits für sein Erstlingswerk erfolgreich zusammengearbeitet hat. In den Hauptrollen sehen wir den türkischen Schauspieler Oğulcan Arman Uslu, der bisher am Theater tätig war und nun seine erste Kinorolle ergattern konnte. An seiner Seite Anne Ratte-Polle, die Streaming-Fans aus der Serie „Dark“ bekannt sein dürfte, wo sie die Krankenschwester Ines Kahnwald spielt.

Ab 1. August 2019 ist „Es gilt das gesprochene Wort“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Es gilt das gesprochene Wort

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,3
42 Bewertungen
5Sterne
 
(24)
4Sterne
 
(13)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Es gilt das gesprochene Wort