1. Kino.de
  2. Filme
  3. Es geht nicht ohne Gisela

Es geht nicht ohne Gisela

Filmhandlung und Hintergrund

Komödiantische Dreiecksgeschichte, angesiedelt im Alltag eines TV-Senders.

Eine Dreiecksbeziehung sorgt in einem Fernsehstudio für jede Menge turbulente Irrungen und Wirrungen.

Darsteller und Crew

  • Artur Brauner
    Artur Brauner
    Infos zum Star
  • Peter Mosbacher
    Peter Mosbacher
  • Horst Gentzen
    Horst Gentzen
  • Edith Schneider
    Edith Schneider
  • Eva Ingeborg Scholz
    Eva Ingeborg Scholz
  • Hilde Sessak
    Hilde Sessak
  • Hans Deppe
    Hans Deppe
  • Walter F. Fichelscher
    Walter F. Fichelscher
  • Herbert Körner
    Herbert Körner
  • Ted Kornowicz
    Ted Kornowicz
  • Arndt von Rauttenfeld
    Arndt von Rauttenfeld
  • Hugo O. Schulze
    Hugo O. Schulze
  • Walter Wischniewsky
    Walter Wischniewsky
  • Franz R. Friedl
    Franz R. Friedl
  • Heino Gaze
    Heino Gaze

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Es geht nicht ohne Gisela: Komödiantische Dreiecksgeschichte, angesiedelt im Alltag eines TV-Senders.

    Zwischen seinen beiden Heimatfilm-Hits „Schwarzwaldmädel“ und „Grün ist die Heide“ - jeweils mit seinen Stars Sonja Ziemann und Rudolf Prack - fand Regisseur und Schauspieler Hans Deppe noch Zeit für eine romantische Liebeskomödie. Angereichert ist das Ganze mit ein paar Musik-Nummern aus der Opernwelt sowie „Informationen“ aus dem Alltag eines Fernsehsenders. Sehen wollte den vermeintlichen Insider-Spaß, der allein vier Kameramänner verschliss, allerdings kaum jemand.

Kommentare