Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. ES
  4. News
  5. Kinocharts: „Es“ ist weiterhin auf Rekordjagd

Kinocharts: „Es“ ist weiterhin auf Rekordjagd

Ronny Zimmermann |

ES Poster
© Warner

In den USA wurden dieses Wochenende die Charts von gleich drei Neueinsteigern umgekrempelt, deren Ergebnisse dennoch zu wünschen übrig lassen. In Deutschland ist der Horror-Clown Pennywise weiterhin der König an der Spitze und gleich zwei Kinderfilme finden sich in der Top 5 wieder.

Auch an seinem zweiten Wochenende liefert „Es“ eine makellose Performance. Mit einem Einspielergebnis von mittlerweile über 600 Millionen US-Dollar weltweit ist der Film noch nicht aus dem Rennen, der erfolgreichste Horrorfilm aller Zeiten zu werden. In Deutschland konnte er auch dieses Wochenende mit 575.000 Zuschauern ohne Mühe die Spitzenposition verteidigen. Mit über 2,1 Millionen Zuschauern insgesamt ist der Film in seiner zweiten Woche auch schon der erfolgreichste Film von Warner dieses Jahr, vor der Kinoversion der „Bullyparade“.

„Es“: Skurrile Kino-Vorstellung begeistert Zuschauer!

Bester Neueinsteiger ist die Fortsetzung des Science-Fiction-Klassikers „Blade Runner“, den immerhin eine viertel Millionen Zuschauer sehen wollten, was allerdings nicht mal die Hälfte des Publikums von „Es“ an diesem Wochenende entsprach. Das überwiegend schlechte Wetter nutzten anscheinend auch viele Eltern, um mit ihren Kindern mal wieder ins Kino zu gehen, denn mit „Cars 3: Evolution“ und „The LEGO Ninjago Movie“ finden sich gleich zwei Filme wieder, die sich an ein eher jüngeres Publikum richten.

Kinocharts Deutschland: Pennywise verlacht die Konkurrenz

1. „Es“ — 575.000 Zuschauer (5,5 Millionen Euro Umsatz)

2. „Blade Runner 2049“ 250.000 Zuschauer (2,9 Millionen Euro Umsatz)

3. „Cars 3: Evolution“ — 190.000 Zuschauer (1,4 Millionen Euro Umsatz)

4. „Kingsman 2: The Golden Circle“ — 140.000 Zuschauer (1,0 Millionen Euro Umsatz)

5. „The LEGO Ninjago Movie“ — 90.000 Zuschauer (650.000 Euro Umsatz)

Quelle: Blickpunkt Film

Kinocharts USA: „Blade Runner“ holt sich die Pole-Position

Die Fortsetzung des Science-Fiction-Klassikers von Ridley Scott kann sich in den USA zwar ohne Mühe an die Spitze der Charts setzen, allerdings blieb der Film mit knapp über 31,5 Millionen US-Dollar Einspiel beinahe 40 Prozent hinter den Erwartungen zurück. Auch die weiteren Neueinsteiger „The Mountain Between Us“ und „My Little Pony“ verblassen hinter dem leuchtend hellen Kometenschweif der Traumumsätze von „Es“.

1. „Blade Runner 2049“ — 31,53 Millionen US-Dollar

2. „Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us“ — 10,1 Millionen US-Dollar

3. „Es“ — 9,66 Millionen US-Dollar

4. „My Little Pony“ — 8,8 Millionen US-Dollar

5. „Kingsman 2: The Golden Circle“ — 8,1 Millionen US-Dollar

Quelle: Box Office Mojo

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare